InteressenGemeinschaft gegen den AbmahnWahn

Willkommen auf den Seiten der Interessengemeinschaft gegen den Abmahnwahn

(vormals: Verein gegen den Abmahnwahn e.V.).

Der Inhalt dieser Internetseiten dient ausschließlich der Information und stellt keine Rechtsberatung dar. Sie sind nicht geeignet eine anwaltliche Beratung zu ersetzen.

Bevor Sie aufgrund des dargestellten Inhalts tätig werden, suchen Sie einen fachkundigen Rechtsanwalt auf. Wir empfehlen einige Rechtsanwaltskanzleien, die wir im Menü auf der linken Seite nach Bundesländern aufgelistet haben. Rechtlich werden wir von der IT-Recht Kanzlei DURY beraten, die Erfahrungen mit mehreren tausend Filesharing-Abmahnungen gesammelt hat.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und/oder Aktualität.

- Werbung -

logo rechtec k

Erfurt / Jena

logo flegl frontLeonberg / Stuttgart

logo hennig start

Dresden

RA Metzler

Berlin

logo v.honenhau

Regensburg

logo wrase

Hamburg

RA Stein

Dortmund

logo klein drlosert

Berlin

RA rassi

Minden

abgemahnt-hilfe

Waiblingen

logo tawil

Berlin

logo 150 schwartmann

Köln

WBS

Köln

 Wir empfehlen:

Filesharing Abmahnung - Kostenfreie Ersteinschätzung

NEU IM BLOG:

Riesige Filesharing-Fake-Abmahnwelle überrollt Deutschland
07 Jul 2014 21:00 - Fred-Olaf Neiße

Zehntausende deutsche Internetnutzer haben heute Abmahnungen bekannter Abmahnkanzleien in Ihrem Mail [ ... ]

BGH bestätigt Recht auf Anonymität im Netz - Gegen Bewertungsportale besteht kein direkter Auskunftsanspruch
01 Jul 2014 11:39 - Fred-Olaf NeißeBGH bestätigt Recht auf Anonymität im Netz - Gegen Bewertungsportale besteht kein direkter Auskunftsanspruch

    Der BGH hat heute entschieden, dass Bewertungsportale nicht verpflichtet sind, üb [ ... ]

Erfolg der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE im Filesharing Prozess gegen die Rechtsanwälte Sasse & Partner
28 Jun 2014 18:44 - Fred-Olaf NeißeErfolg der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE im Filesharing Prozess gegen die Rechtsanwälte Sasse & Partner

     
Das Amtsgericht Hamburg hat am 24.06.2014 eine Klage der Rechtsanwaltskanz [ ... ]

weitere Beiträge