Interessengemeinschaft gegen den Abmahnwahn

Hilfe und Unterstützung für Abgemahnte, Seitenbetreiber, YouTuber, eBayer und viele andere

Hinweis für die Leser der Nachrichten:
Unser Nachrichtenbereich wird über ein automatisches RSS-Feed -Abo gefüllt. Diese Mitteilungen pflegt niemand manuell ein.
Daher kommen manchmal und ohne unser Zutun auch Sachen rein, die nicht der Meinung der IGGDAW entsprechen.
  • Nach unserer Kenntnis werden durch die Rechtsanwälte Waldorf Frommer Abmahnungen im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH ausgesprochen, die sich auf die Verletzung von Urheberrechten in Tauschbörsen beziehen. Mit der Abmahnung werden ein Unterlassungsanspruch sowie Zahlungsansprüche, bestehend aus Schadenersatz und Anwaltskosten, geltend gemacht. Betroffen ist der Film „69 Tage Hoffnung“....
  • OLG München ignoriert den Schutz der Familie

    Andreas Schwartmann ()
    Nicht rechtskräftigen Urteilen sollte man nicht zuviel Bedeutung beimessen. Erst recht nicht, wenn sie aus München kommen. Dort ticken die Uhren bekanntlich anders und an geltendes bundesrepublikanisches Recht fühlen sich Münchner Richter besonders in Filesharing-Klageverfahren bekanntlich nicht immer gebunden. In dieser Tradition haben sich nun die Richter des 29. Zivilsenats mit der Frage befasst, ob […]
Der Inhalt dieser Internetseiten dient ausschließlich der Information und stellt keine Rechtsberatung dar. Sie sind nicht geeignet eine anwaltliche Beratung zu ersetzen.
recht2.png


Bevor Sie aufgrund des dargestellten Inhalts tätig werden, suchen Sie einen fachkundigen Rechtsanwalt auf.
Rechtlich werden wir von der IT-Recht Kanzlei DURY beraten, die Erfahrungen mit mehreren tausend Filesharing-Abmahnungen gesammelt hat.

- WERBUNG -

- WERBUNG -

Heute waren bereits 4 Benutzer online: