Empfohlen modifizierte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung - mod.UE 06.12.2013

Lizenzbestimmungen
Creative Commons <by-nc>

Die hier bereitgestellte Vorlage einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, mod.UE, ist eine mögliche Variante. Sie ist rechtssicher und in Zusammenarbeit mit Anwälten erstellt worden.

Die hier bereitgestellte Vorlage einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, mod.UE, ist eine mögliche Variante.



Sie ist rechtssicher und in Zusammenarbeit mit Anwälten erstellt worden.




Hinweis zur Verwendung des Dokuments:


  • die Verwendung des Dokuments liegt in der eigenen Verantwortlichkeit des Nutzers
  • das Dokument ist geschützt
  • zur Bearbeitung stehen nur die grauen Formularfelder zur Verfügung
  • diese sind mit den notwendigen Angaben zu befüllen
  • werden Formularfelder nicht benötigt, ist deren Inhalt zu löschen. Die leeren Felder erscheinen nicht auf dem Ausdruck
  • die Vorlage ist so vorbereitet, dass der Brief in einen normalen Fensterumschlag passt
  • die Vorlage orientiert sich an der DIN Norm 5008:2011

Teilen

  • Version 06.12.2013

  • Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte auch die modifizierte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung verwenden, wegen einer Abmahnung von Waldorf Frommer.
    Ich möchte natürlich alles korrekt ausfüllen und finde, die Beschreibungen in den grauen Feldern könnten noch eindeutiger sein, deshalb hier meine Fragen:
    1. Im Feld "hier die Faxnummer oder die eMail-Adresse eintragen" ist meine eigene Faxnummer /eMail-Adresse oder die des Empfängers gemeint?
    2. Im Feld "Herr/Frau Vorname / NachnameStraße / Hausnummer PLZ Wohnort" nehme ich an ich gebe meine eigne Daten an, ist dies korrekt?
    3. Im Feld "Muster + Mann Rechtsanwalt Mustermannstraße 12 09090 Musterstadt" gebe ich in meinem Fall die Daten von Walldorf Frommer an, nicht die eines Anwaltes, den ich evtl als Rechtsbeistand beauftragt habe, ist dies korrekt?

    Vielen Dank schon Mal!
    Grüße
    Nickel