Nachrichten - News von Anwaltskanzleien

Unser Nachrichtenbereich wird über ein automatisches RSS-Feed -Abo gefüllt. Diese Mitteilungen pflegt niemand manuell ein. Daher kommen manchmal und ohne unser Zutun auch Sachen rein, die nicht der Meinung der IGGDAW entsprechen.

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. WALDORF FROMMER: AG Mannheim verurteilt Anschlussinhaber – Sekundäre Darlegungslast erfordert konkrete Angaben zur möglichen Täterschaft eines Dritten und zu durchgeführten Nachforschungen

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      702
      0
    1. WALDORF FROMMER: AG München bestätigt in Filesharingurteil, dass behauptete Urlaubsabwesenheit der Haftung eines Anschlussinhabers nicht entgegensteht

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      408
      0
    1. WALDORF FROMMER: AG München verurteilt Anschlussinhaber antragsgemäß in P2P-Verfahren – EUR 500,00 Schadenersatz für Serienfolge angemessen

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      434
      0
    1. WALDORF FROMMER: AG München verurteilt Anschlussinhaber antragsgemäß in P2P-Verfahren – zur Erfüllung der sekundären Darlegungslast bedarf es konkreter Anhaltspunkte für die Täterschaft eines Dritten

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      355
      0
    1. WALDORF FROMMER: AG München verurteilt Anschlussinhaber nach umfangreicher Beweisaufnahme – Sachverständigengutachten in Tauschbörsenverfahren attestiert erneut ordnungsgemäße Ermittlung des „PFS“

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      360
      0
    1. WALDORF FROMMER: AG München verurteilt Anschlussinhaber zu EUR 1.000,00 Schadenersatz wegen illegalen Filesharings – lediglich pauschaler Verweis auf mögliche Dritte führt zur Verurteilung

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      356
      0
    1. WALDORF FROMMER: AG Nürnberg verurteilt Anschlussinhaber antragsgemäß wegen illegalem Tauschbörsenangebot mehrerer Serienfolgen

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      376
      0
    1. WALDORF FROMMER: AG Oldenburg bestätigt unter Verweis auf die Rechtsprechung des BGH und des EuGH strenge Anforderungen an die sekundäre Darlegungslast in Filesharingverfahren

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      361
      0
    1. WALDORF FROMMER: AG Potsdam verurteilt Anschlussinhaber – Sekundäre Darlegungslast erfordert konkrete Angaben zur möglichen Täterschaft eines Dritten

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      459
      0
    1. WALDORF FROMMER: AG Stuttgart verurteilt Anschlussinhaber in Filesharingverfahren – Tatsächliche Vermutung findet auch in Fällen Anwendung, in denen der Internetanschluss nicht vom Anschlussinhaber, sondern ausschließlich von Untermietern genutzt wird

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      424
      0
    1. WALDORF FROMMER: AG Traunstein verurteilt Anschlussinhaber in Tauschbörsenverfahren – „Angebot“ zur Nennung der Namen der Mitnutzer erfüllt nicht die sekundäre Darlegungslast

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      544
      0
    1. WALDORF FROMMER: Aktuelles Filesharing-Urteil aus Köln – pro illegal getauschter Serienfolge ist ein Schadenersatz in Höhe von EUR 600,00 angemessen

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      326
      0
    1. WALDORF FROMMER: Aktuelles Filesharing-Urteil des Landgerichts Berlin – wer die sekundäre Darlegungslast nicht erfüllt, kann sich nicht auf die Haftungsprivilegien des TMG berufen

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      443
      0
    1. WALDORF FROMMER: Amtsgericht Coburg verurteilt Abgemahnten in Tauschbörsenverfahren antragsgemäß – keine Zweifel an korrekter Zuordnung der IP-Adresse

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      459
      0
    1. WALDORF FROMMER: Amtsgericht Bielefeld bestätigt korrekte Ermittlung der Rechtsverletzung in einer Tauschbörse – Anschlussinhaber vollumfänglich verurteilt

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      471
      0
    1. WALDORF FROMMER: Amtsgericht Bochum verurteilt Anschlussinhaber in Tauschbörsenverfahren antragsgemäß – pauschaler Hinweis auf Besucher unzureichend

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      371
      0
    1. WALDORF FROMMER: Amtsgericht Charlottenburg – Anschlussinhaber haftet auch bei eigener Abwesenheit über einen längeren Zeitraum

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      442
      0
    1. WALDORF FROMMER: Amtsgericht Charlottenburg – Anschlussinhaber haftet für Rechtsverletzungen in einer über „Airbnb“ vermieteten Wohnung. 1

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      628
      1
    3. Werniman

    1. WALDORF FROMMER: Amtsgericht Charlottenburg – Die sekundäre Darlegungslast erfordert substantiierten Vortrag des Anschlussinhabers dazu, dass und insbesondere warum ein Dritter als Täter der Rechtsverletzung ernsthaft in Betracht kommt

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      492
      0
    1. WALDORF FROMMER: Amtsgericht Charlottenburg bestätigt hohe Anforderungen an Nachforschungspflichten des Anschlussinhabers und verlangt stringenten Vortrag im Rahmen des gesamten Rechtsstreits

      • uhle
      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      597
      0