Abmahnung Waldorf Frommer

  • Es müssen unterschiedliche Fälle beachtet werden:

    • WF beantragt einen MB und du tust nichts, so muss WF innerhalb von 6 Monaten eine Vollstreckung beantragen. Ansonsten ist der Fall abgeschlossen. Siehe https://dejure.org/gesetze/ZPO/701.html
    • WF beantragt einen MB gegen dich und du widersprichst. WF müssen nun Geld vorstrecken und ein streitiges Verfahren beantragen (siehe § 696 ZPO). Sie können sich dafür "beliebig" viel Zeit lassen, allerdings verlängert sich die Verfährung durch das Mahnverfahren nur um 6 Monate. Nach 3 Jahren (+6 Monate) verjähren bereits die Anwaltskosten, nach 10 Jahren (+ 6 Monate) die Urheberrechtssachen.

    Hat also WF gegen dich einen MB beantragt, du widersprichst und hörst über 6 Monate nichts mehr von denen, dann atme etwas leichter. Verjährt dabei auch noch etwas, atme richtig auf.

  • Aha interessant, hab den Widerspruch im Oktober 2019 zurück geschickt und bis jetzt nach 8 Monaten nichts nichts wieder gehört. Mein Ursprungsfall ist von 2010 oder 2011,dh.ab Dezember 2020 oder 2021 sollte ich dann endlich meine Ruhe vor denen haben?

  • Aha interessant, hab den Widerspruch im Oktober 2019 zurück geschickt und bis jetzt nach 8 Monaten nichts nichts wieder gehört. Mein Ursprungsfall ist von 2010 oder 2011,dh.ab Dezember 2020 oder 2021 sollte ich dann endlich meine Ruhe vor denen haben?

    Genau. Verjährung beginnt mit Ablauf des Jahres, in dem der Fall "aufgemacht" wurde. Wenn Vorfall (und Kenntnis davon bzw. Abmahnung) in 2010, dann tickt der Zähler ab 2011 und die zehn Jahre sind Ende dieses Jahres rum.

    • WF beantragt einen MB gegen dich und du widersprichst. WF müssen nun Geld vorstrecken und ein streitiges Verfahren beantragen (siehe § 696 ZPO). Sie können sich dafür "beliebig" viel Zeit lassen, allerdings verlängert sich die Verfährung durch das Mahnverfahren nur um 6 Monate. Nach 3 Jahren (+6 Monate) verjähren bereits die Anwaltskosten, nach 10 Jahren (+ 6 Monate) die Urheberrechtssachen.

    Hat also WF gegen dich einen MB beantragt, du widersprichst und hörst über 6 Monate nichts mehr von denen, dann atme etwas leichter. Verjährt dabei auch noch etwas, atme richtig auf.

    Ahso, danke für die Info. Das ganze fing erst vor ca. 2 Jahren an, da muss ich noch abwarten.

  • Ich hatte den Artikel jetzt so verstanden, dass das Gesetz zwar geändert wurde zugunsten der Bürger, aber dass das Gericht trotzdem zugunsten von WB entschieden hat. Vielleicht habe ich es falsch verstanden?

    Ich gehe davon aus, dass watt_ihr_volt_vol2 hier eine Dosis Sarkasmus und Ironie zugesetzt hatte.


    Gerichte verkünden das Urteil immer im Namen des Volkes (wir sind eine Demokratie), aber leider nicht immer pro-Normalbürger. Auch bei dem Freifunkurteil war das Urteil im Namen des Volkes, aber komplett abwegig von der Meinung der Straße und gar nicht bürgerfreundlich...

  • Guten Tag liebes Forum,

    Angenommen der Täter nutzte Torrent und wählte sich in 2 Netzwerke ein, von wo ein z.B. Musikvideo upgeloadet wurde.

    Ändert das was an der Herangehensweise? Insbesondere dahingehend, dass einer der 2 Briefe schon mit einer Einigung beantwortet wurde?

    Ich würde mich über eine Einschätzung sehr freuen, die aufgerollten Altfälle machen mir doch schon etwas angst!

  • Was bedeutet das? War der Täter unter zwei IP-Adressen zum selben Zeitpunkt aktiv? Waren das mehrere Uploads zu unterschiedlichen Plattformen? War es jeweils das exakt selbe Werk?

    Selbes Gerät, selbe Datei, unterschiedliche Zeitpunkte.

    Szenariobeispiel:
    Habe Torrent auf Handy und gehe bei 5 Freunden ins Wlan. Jeder dieser Freunde bekommt aufgrund MEINES Fehlers einen netten Brief von WF.

    Einer der Freunde plädiert auf Einigung, ich komme für geeinigte Summe auf!

    restliche fälle sollen ausgesessen werden.

    Sind das nun 5 seperate Delikte oder ein Delikt 5 Fach angezeigt? (falls zweiteres müsste erstere EInigung ohne Schuldzugeständnis die weiteren doch legitimieren)

  • Für WF sind das erst einmal 5 unterschiedliche Fälle. Woher sollten die dies auch wissen.


    Wenn das alles von deiner Seite so klar ist, müsstest du mit deinen Freunden aktiv werden, die Fälle durch entsprechende (rechtlich einwandfreie) Erklärung zusammenführen. Und deine Freunde müssten Täterschaft und Störerhaftung von sich weisen. Ob das so einfach geht, weiss ich nicht.


    Bei Geld hört häufig die Freundschaft auf. In so einem Fall dürfte die Hilfe eines Rechtsanwalts vermutlich Sinn machen - von dir bezahlt.

  • Für WF sind das erst einmal 5 unterschiedliche Fälle. Woher sollten die dies auch wissen.


    Wenn das alles von deiner Seite so klar ist, müsstest du mit deinen Freunden aktiv werden, die Fälle durch entsprechende (rechtlich einwandfreie) Erklärung zusammenführen. Und deine Freunde müssten Täterschaft und Störerhaftung von sich weisen. Ob das so einfach geht, weiss ich nicht.


    Bei Geld hört häufig die Freundschaft auf. In so einem Fall dürfte die Hilfe eines Rechtsanwalts vermutlich Sinn machen - von dir bezahlt.

    Super, vielen Dank!

    Die Zahl 5 ist fiktiv. In diesem Fall würde es sich wohl wirklich lohnen.

    Danke für den Beistand, ich werde es in Erwägung ziehen, mir ging es schlichtweg um die Option auf einen Fall zu verweisen und zu sagen: " Hey! Da heben wir uns geeinigt, das war auch mein Handy.. Ich mach das nicht 2 mal Waldiwurst!"
    Dass das wohl Wunschtraum bleiben wird ist mir aber bewusst.
    Naja, unser geliebter Waldi ist nunmal nicht sonderlich Human.

  • Habe Torrent auf Handy und gehe bei 5 Freunden ins Wlan. Jeder dieser Freunde bekommt aufgrund MEINES Fehlers einen netten Brief von WF.

    ich würde sagen....

    fiktiv 5 Freunde weniger

    mir ging es schlichtweg um die Option auf einen Fall zu verweisen und zu sagen: " Hey! Da heben wir uns geeinigt, das war auch mein Handy..

    und wessen Router,- Provider mit dem Dein Internetfähiges Gerät verbunden war?


    daher mag WarumFinanzieren seine Weisheit:

    "bei Geld hört die Freundschaft auf" nochmal überdenken,.


    Ich z.B. würde wegen so einem "schaaß" keine Freundschaft in die Binsen gehen lassen. Weil, echte Freundschaft lässt sich nicht mit Geld bezahlen.


    Und diesen Spruch jetzt nicht falsch verstehen, sondern dahingehend, dass echte Freundschaft mehr wert ist als Geld.

  • Hallo allerseits,


    könnt ihr mir bitte sagen wie ich mich verhalten soll?

    Erstes Mahnschreiben von WF im Sommer 2016 erhalten. Danach folgten ein paar weitere Briefe mit Aufforderung zu zahlen. Ende 2018 dann der Mahnbescheid. Dem habe ich widersprochen. Eine UE oder eine mod. UE habe ich nie abgegeben. Jetzt kam ein Brief per Einschreiben vom Amtsgericht. Es handelt sich um eine Verfügung. "Es wird ein schriftliches Vorverfahren durchgeführt...". Ich hatte eine Notfrist von zwei Wochen um meine Absicht zur Verteidigung anzuzeigen. Dummerweise habe ich diese erst am 15. Tag nach Erhalt per Fax (Unterschrift vergessen) abgegeben und dann einen Tag später nochmal mit Unterschrift per Einschreiben.

    Ich habe Angst, dass das zeitliche Überschreiten der 2-Wochen-Frist nun negative Konsequenzen haben könnte.

    Mit was muss ich jetzt rechnen, bzw. was kann ich jetzt noch tun?

    Unabhängig von meiner verspäteten Rückmeldung: Bedeutet das Schreiben vom Amtsgericht (Verfügung), dass es jetzt definitiv zu einem Gerichtsverfahren kommen wird?

    Ich danke schonmal im Voraus für eine Rückmeldung.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Abmahnung Waldorf Frommer 6k

      • princess15114
    2. Antworten
      6k
      Zugriffe
      1,5M
      6k
    3. WarumFinanzieren

    1. Abmahnung FAREDS 476

      • princess15114
    2. Antworten
      476
      Zugriffe
      128k
      476
    3. WarumFinanzieren

    1. Negative Schufa-Einträge: Wie kann ich sie löschen lassen?

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      42
      0
    1. EU-weite DSGVO-Verfahren: Welche Datenschutzbehörde muss Facebook fürchten?

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      18
      0
    1. Abmahnungen Reichelt Klute Aßmann ( .rka ) 396

      • princess15114
    2. Antworten
      396
      Zugriffe
      124k
      396
    3. morfeus