Abmahnung Waldorf Frommer

  • 1. Ist die schriftliche Klageerwiderung in diesem Fall noch zwingend notwendig?

    nein,

    2. Findet die Güteverhandlung statt, damit der Vergleich dort anerkannt wird?

    ja,


    3. Sollte ich persönlich dort erscheinen, obwohl ich den Vergleich ggü dem Gericht schon schriftlich "angenommen" habe?

    am besten mal dort und bei der Gegenseite anrufen wg. Kostenminimierung

  • Warnings for a case (upload / sharing) should come within a few weeks after the time of the offense. Otherwise, no zeal for persecution can be assumed.

    Hello to dear forum users,

    and thank you for your help.

    I have a question about this. Do you know exactly how long they have to send the first letter?

    Sorry for my bad German.

  • Es gibt keine konkreten Fristen. Aber:

    • Deine IP-Adresse kann nur gefunden werden, wenn du Filesharing betreibst.
    • Die Tracking-Firma und die Anwaltskanzlei haben nur 7 Tage Zeit, um beim Internetprovider die Log-Daten zu sichern und die Auskunft zu beantragen.
    • Ab dem Zeitpunkt, ab dem der Urheber (die Medienfirma und ihr Anwalt) von der Verletzung wissen, beginnt die Frist mit 3 Jahren Verjährung.

    Einige Gerichte sehen es nicht gerne, wenn mit der Abmahnung gezögert wird. Die Abmahnung soll ja dazu da sein, Schaden abzuwenden - nicht damit Reibach zu machen (viel Geld zu verdienen). Daher sollte meiner Meinung nach die Abmahnung innerhalb von 4-6 Wochen nach der "Tat" kommen.

  • There are no specific deadlines. But:

    • Your IP address can only be found if you use file sharing.
    • The tracking company and the law firm only have 7 days to save the log data from the Internet provider and to request information.
    • From the point in time at which the author (the media company and their lawyer) know of the violation, the period begins with a 3-year limitation period.

    Some courts do not like it when there is hesitation with the warning. The warning should be there to avert damage - not to cause friction (to earn a lot of money). Therefore, in my opinion, the warning should come within 4-6 weeks after the "act".

    Thank you for the clear answer. I just moved into the house, installed the internet (even when I didn't live in the apartment and didn't register this address), after coming into the house a week later, I started warning letters (so far I have 4 warning letters from getting WF and IPPC for different films add up to nearly 4,000 euros. I have no idea what is going on in the house while I was not living there (and I have witnesses like people installing the kitchen and a friend I am with lived with him at the time). But I checked the router's log and found a strange MAC address. My wifi was secure with password, but maybe it is hacked. Now I'm scared for more warning letters and I don't really want to . I spoke to a lawyer (knee, but i don't know how good it is) but i'm confused anyway. Do you have any suggestions?

    Ich schätze deine Zeit.

  • Do you have any suggestions?

    Ich schätze deine Zeit.

    If you let us know in which area you live, we might be able to point you to a lawyer experienced in filasharing cases.


    The first step is always to sign a "Penal declaration of cease and desist" in german "Unterlassungserklärung"


    After that you just wait and see if they want to bring it to court or not.

  • If you let us know in which area you live, we might be able to point you to a lawyer experienced in filasharing cases.


    The first step is always to sign a "Penal declaration of cease and desist" in German "cease and desist"


    After that you just wait and see if they want to bring it to court or not.

    Danke für deine Antwort. Ich wohne in mecklenburg vorpommern. Ich habe mit einem Laien (Knies) gesprochen und er hat gesagt, dass die Fristen für die Unterlassungserklärung nicht wichtig sind, aber ich möchte einen schicken, um sie zu bitten, mich in Ruhe zu lassen, wenn Sie einen Anwalt in meiner Region kennen und mich wissen lassen, dass ich Sie schätzen werde ..

  • Danke für deine Antwort. Ich wohne in mecklenburg vorpommern. Ich habe mit einem Laien (Knies) gesprochen und er hat gesagt, dass die Fristen für die Unterlassungserklärung nicht wichtig sind, aber ich möchte einen schicken, um sie zu bitten, mich in Ruhe zu lassen, wenn Sie einen Anwalt in meiner Region kennen und mich wissen lassen, dass ich Sie schätzen werde ..

    Du musst unbedingt eine Unterlassungserklärung abgeben. Du kannst Sie hier runterladen Unterlassungserklärung


    wenn du möchtest kannst du es noch wie folgt ergänzen

  • You have to make a cease and desist declaration. You can download here desist letter


    if you want you can add it as follows

    [attach = '98 ',' none ',' true '] [/ attach]

    Thank you, is there a lawyer in my region? also for example i have received 3 warnings from wf so far. Can I send 1 cease and desist declaration to WF? or do I have to send 3? because i'm very new in germany (less than 2 months) i don't know any rules and how it works.

    Deadlines are also important, mentioned in the first letter? or do I have to wait for an official letter? I answer with ceasing?

  • Thank you, is there a lawyer in my region? also for example i have received 3 warnings from wf so far. Can I send 1 cease and desist declaration to WF? or do I have to send 3? because i'm very new in germany (less than 2 months) i don't know any rules and how it works.

    Deadlines are also important, mentioned in the first letter? or do I have to wait for an official letter? I answer with ceasing?

    1. I do not know a lawyer in your region but you can use also a filesharing lawyer anywhere in germany, at least in the pre-court stage. Use google.

    2. I assume the 3 letters are about 1 case ? If yes only one cease and desist is needed.

    3. the deadlines should be kept, so do not loose time with sending the cease and desist, this keeps you save until maybe in the future a court trial takes place.

  • 1. I do not know a lawyer in your region but you can use also a filesharing lawyer anywhere in germany, at least in the pre-court stage. Use google.

    2. I assume the 3 letters are about 1 case ? If yes only one cease and desist is needed.

    3. the deadlines should be kept, so do not loose time with sending the cease and desist, this keeps you save until maybe in the future a court trial takes place.

    thanks for you r reply.

    no 1 letter for 1 movie from WF. 1 letter for 2 movies from WF. and 1 letter from IPPC for 1 movie. So I have to send 3 of cease and desist?

  • thanks for you r reply.

    no 1 letter for 1 movie from WF. 1 letter for 2 movies from WF. and 1 letter from IPPC for 1 movie. So I have to send 3 of cease and desist?

    well thats 3 different cases with 2 different law firms. Not easy to get out of this mess easy and a defence by a laywer is not going to be cheap as we are talking about 3 cases.


    Yes that would be 3 cease and desist declarations and send them by registered mail so you have a record of it.

  • So nun habe ich im Februar eine Abmahnung bekommen und dann gleich noch eine andere im März.

    Sind Serienbriefe, alles gleich bis auf den Film den ich angeblich heruntergeladen haben soll und die Aktennummer. Abmahnkosten 935,00 €. Zurück geschrieben, Habe Gäste und lasse diese nur ins WLan, wenn Sie mir eine Nutzungserklärung unterschreiben. 2 tes Schreiben WF sekundäre Darlegungslast usw. Abmahnkosten 700,00 € - in Raten zu zahlen a.50,00 €. Habe zurückgeschrieben, dass ich garnicht weiß, was file sharing ist und die Personalien und die Nutzungsvereinbarungen akribisch genau erfasse von meinen Mitbewohnern und einer meiner Gäste dafür verantwortlich sein kann, somit meiner Nachforschungspflicht nachgekommen, blabla. Hab mich auf das Urteil vom BGH bezogen. Das ich daher meine entstandenen Kosten, Briefe, Anwalt usw. erstattet haben möchte.

    Nun kamen wieder 2 Briefe, 1 an mich 1 an den Anwalt. Wieder Serienbrief, nun Abmahnksoten 650,00 € auf Raten a. 50,00 €.

    Nun werde ich meinem Anwalt das Mandat entziehen, denn so wirklich hat der auch nichts zuwege gebracht. Soll ich nun überhaupt noch WF antworten?

  • So nun habe ich im Februar eine Abmahnung bekommen und dann gleich noch eine andere im März.

    Sind Serienbriefe, alles gleich bis auf den Film den ich angeblich heruntergeladen haben soll und die Aktennummer. Abmahnkosten 935,00 €. Zurück geschrieben, Habe Gäste und lasse diese nur ins WLan, wenn Sie mir eine Nutzungserklärung unterschreiben. 2 tes Schreiben WF sekundäre Darlegungslast usw. Abmahnkosten 700,00 € - in Raten zu zahlen a.50,00 €. Habe zurückgeschrieben, dass ich garnicht weiß, was file sharing ist und die Personalien und die Nutzungsvereinbarungen akribisch genau erfasse von meinen Mitbewohnern und einer meiner Gäste dafür verantwortlich sein kann, somit meiner Nachforschungspflicht nachgekommen, blabla. Hab mich auf das Urteil vom BGH bezogen. Das ich daher meine entstandenen Kosten, Briefe, Anwalt usw. erstattet haben möchte.

    Nun kamen wieder 2 Briefe, 1 an mich 1 an den Anwalt. Wieder Serienbrief, nun Abmahnksoten 650,00 € auf Raten a. 50,00 €.

    Nun werde ich meinem Anwalt das Mandat entziehen, denn so wirklich hat der auch nichts zuwege gebracht. Soll ich nun überhaupt noch WF antworten?

    Grundsätzlich kann man Menschen auch nur Helfen wenn Sie den Sachverhalt ehrlich schildern. Was ist es den nun ? Hast du selbständig WF Kontaktiert und diesen Müll von Dir gegeben ? Solltest Du tatsächlich einen Anwalt haben hätte er Dir die Ohren lang ziehen sollen.


    Jeder Anwalt wird immer zu einer modifizierten Unterlassungserklärung raten. Gibts hier im Forum sogar kostenlos und einen erste Hilfe Kurs ebenfalls.


    Kein Anwalt der Welt kann nach Abgabe der Unterlassungserklärung die Brieffreundschaft durch zwang beenden. Diese kann nur durch Zahlung/Vergleich oder Gerichtsurteil beendet werden.


    Lies mal den Wegweiser Abmahnung

  • Beitrag von Zagreus ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Kein Stress mit der modUE. Die Fristen sind nur dazu da, um Druck auf dich zu machen. Ich habe noch keine modUE hingeschickt und die Abmahnung ist bereits Jahre her.


    Hier im Forum wurden andere Summen für einen Vergleich genannt. Ich meine, so 60% würden genannt. Mein Rat wäre, keinen Vergleich anzustreben. In dieser frühen Phase drängen sie auf einen höheren Betrag. Zudem meldest du dich gleich für ein Gerichtsverfahren, falls du nicht zahlst. Daher streben die meisten Foristen einen Vergleich erst zwischen Mahnbescheid und eingegangener Klageschrift an. Wie schon vorher: Nur keinen Stress. Die Abmahner leben davon, dass ihre Schreiben beim Abgemahnten Druck und Stress erzeugen und dadurch gezahlt wird.


    Überdenke lieber erst einen Tag länger, was du tust....

    Bin kein Taeter oder Störer, warum sollte ich eine UE abgeben, der Verursacher ist nach Hause gefahren in sein Heimatland. Anwalt sagt ok. Wenn es wirklich zu Gericht gehen sollte, solle ich ihn wieder kontaktieren, was er aber nach dem Umständen nicht glaubt.

  • Bin kein Taeter oder Störer, warum sollte ich eine UE abgeben, der Verursacher ist nach Hause gefahren in sein Heimatland. Anwalt sagt ok. Wenn es wirklich zu Gericht gehen sollte, solle ich ihn wieder kontaktieren, was er aber nach dem Umständen nicht glaubt.


    Welche Gründe gibt es für eine modifizierte Unterlassungserklärung?

    Mit einer Unterlassungserklärung soll sich die Schuldnerpartei in rechtlich ausreichender Weise verpflichten, den begangenen Rechtsverstoß in Zukunft nicht mehr zu wiederholen – nicht mehr und nicht weniger !


    Wird eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgegeben, entfällt dann die so genannte Wiederholungsgefahr. Das bedeutet, dass die Abmahner den Abgemahnten wegen des Unterlassungsanspruchs dann nicht mehr verklagen können.


    ;)


    PS Wenn Du einen Anwalt hast und jetzt immer noch solche Fragen stellst kommen mir erhebliche Zweifel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von morfeus ()

Ungelesene Themen