Abmahnungen Negele / Zimmel / Greuter / Beller und Forderung DEBCON

  • klage können die ja jederzeit einreichen oder ? was passiert dann? die sache ist doch eigentlich verjährt ! Was soll das dann ? außerdem finde ich es ein witz das sie in dem entwurf eine forderung von 1000 ,- € angeben und fordern im brief aber nur 470,-. also das ganze ist echt lächerlich.


    aber wie verhält es sich denn wenn die klage einreichen?

  • finde ich nicht nach vollziehbar


    Mit dem Schrieb sollen doch nur die Leute verrückt gemacht werden,
    damit sie umfallen und doch noch zahlen. Und das funktioniert ja scheinbar sehr gut.....also das Verrücktmachen..... :D
    Doch wer sich hier im Forum eingelesen hat, weiß was zu tun ist: lesen,lachen, lochen, abheften und wieder in den Schrank packen!
    Gruß
    thats it ^^

  • Moin,


    ich geb auf!
    Sie haben gewonnen.
    Debconi schickt Klageentwurf, jetzt kann ich nicht mehr...... ;(










    Am A...h, nix gibts! :thumbdown:


    Log 2009 NZGB Abmahnung 2010.
    Abgabe UE
    NZGB - Bettler Ende 2010.
    Ruhe
    Seit 2013 Debconi:
    6.13-1000€ - Wiederspruch
    7.13-1000€
    7.13-750€
    3.14-1000€
    8.13-300€
    11.14-1000€
    3.15-450€


    Abheften und ein Tässchen Tee zubereiten. :)

  • Hallo bin neu hier,habe das eben geslesen


    Und ich habe heute den selben brief bekommen
    können nichtreaktion weder verstehen noch nachvollziehen


    Meine kamen aber erst von Negele und zimmerman
    dann debcon


    bei mir ist es auch August 2010
    bin ich da nicht auch verjährt

  • habe heute auch ein Brief erhalten


    2013 erstes schreiben von Debcon --> Widerspruch wurde per einschreiben aufgegeben


    jetzt auch wie bei euch


    Klageentwurf zeit bis Anfang April soll einen Vergleich Zahlen, sonst werden die die Klage abschließend bearbeiten


    Ist aus meiner Sicht verjährt -> da Abmahnung aus dem Jahr 2010 erste Hälfte als Grundlage genommen wird



    ist doch richtig ! oder?


    werde es nur abheften oder soll / muss ich darauf antworten?


    Was ich witzig finde haben schon mir die Klage incl. Begründung beigelegt die sie beim Gericht einreichen wollen!

  • Wenn du meine (bescheidene) Meinung wissen möchtest:


    Debcon wird dir - auch wenn du die Einrede der [lexicon]Verjährung[/lexicon] schriftlich anzeigen solltest - weiterhin (für eine gewisse Zeit) Briefe senden ("Blender, du schuldest uns noch Geld"!), weil dort (selbstverständlich) eine andere Rechtsauffassung existiert.
    Also kannst du dir jegliche Antwortkorrespondenz doch gleich verkneifen! ;)

  • Ich geb euch mal nen Tipp, der mir geholfen hat nicht mehr bei jedem Brief einen halben Kollaps zu bekommen.
    Solange kein [lexicon]Mahnbescheid[/lexicon] oder eine Klage eintrifft macht doch einfach so, als gäbe es absolut keine Forderung gegen euch :D


    Abheften und fertig. Erst bei den o.g. beiden Dingen könnt Ihr ausrasten. Spart viel Nerven. Bei Rasch bin ich zB schon verjährt und da hab ich mich die letzten 2 Jahre gar nicht mehr drum gekümmert. Da kam auch nix mehr. Wird hier genauso sein, da bin ich mir sicher!

    Lädst Du nur oder teilst Du schon?
    "
    Er war Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand" Zitat Volker Pispers :D

  • Auch bei mir so ein "Klageentwurf"... Abmahung war 2010 und letzte Handlung ein [lexicon]Mahnbescheid[/lexicon] 2013. Somit absolut verjährt seit 2015.


    Nebenbei ist dieser Klageentwurf richtig schlecht, zwei Seiten, nicht der Rede wert. Warum sowas noch rumschicken, dann doch bitte gleich ans [lexicon]Amtsgericht[/lexicon]...


    Äh, abheften und vergessen natürlich...

  • Hallo,


    auch ich habe so einen schönen Brief bekommen. Nicht schlecht wie viele sie auf einmal anklagen wollen. Von mir auch keine reaktion.


    Aber ihr habt schon Recht, man wird immer wieder sehr nervös wenn man Post von den jungs kriegt.....

  • Vlt verklagen Sie ja doch alle Angeschriebenen (ROFL). Schauen wir mal. Ich habe für diese truppe nur noch ein seichtes Gähnen übrig...


    Schönes Wochenende.

    Lädst Du nur oder teilst Du schon?
    "
    Er war Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand" Zitat Volker Pispers :D

  • Nur mal so nebenbei ich saß schon vor gericht 1 mal wegen dem Zeug,Das verfahren läuft auch noch ,seit 5 monaten obwohl ich auch die [lexicon]Verjährung[/lexicon] angzeigt hatte .
    Die [lexicon]Verjährung[/lexicon] wäre angeblich nicht eingetreten jajajaja na mal sehen was rauskommt
    Mehr darf ich ja nicht verraten oder schreiben.
    Es geht also weiter,
    auch wenn es nicht hier um debcon ging.
    Also kann Debcon auch vor Gericht gehen,man kann nie sagen das es sowieso nicht vor Gericht geht.



    Ist zwar mal ne negativ Antwort,aber das muss auch gesagt werden

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Cynic ()