Abmahnungen Negele / Zimmel / Greuter / Beller und Forderung DEBCON

  • So, nun ist die Antwort auf meinen Widerspruch gekommen.
    Auflistung der über mich gespeicherten Daten.
    Die Forderung von Negele & Partner damals sah aber anders aus.
    Das waren keine glatten 1000 Euro.
    Es wurde keine Vollmachterklärung des Gläubigers beigelegt.
    Sie setzen mir weiter eine Frist die 1000 Euro zu zahlen, bieten mir aber an, einen gangbaren Weg zur Erledigung die Angelegenheit zu vereinbaren.


    Wie also jetzt reagieren?


    Gruß


  • Wie bei mir.
    Hab mir zuerst überlegt die fehlenden Nachweise erneut einzufordern. Bringt aber wohl eh nichts.
    Also Briefchen abheften und abwarten.

  • Geht's etwas ausführlicher?
    Meinst Du die IP-Adresse?
    Name des Anschlussinhabers?
    Postadresse des Anschlussinhabers? Wenn ja, ist die Adresse die des Vorbesitzers, oder ist Sie Dir völlig unbekannt?

    Es handelt sich um die Adresse (Straßenname, Hausnummer, PLZ Ort) bei der sich der geloggte Anschluss befunden haben sollte. Die angegebene Adresse auf dem Schreiben der Inkassomafia kann aber nicht die Adresse gewesen sein. Zum Zeitpunkt der Ermittlung der IP befand sich der Internetanschluss nachweislich nicht an dieser Adresse befunden.

  • Hallo gemeine..


    ingesamt sind bei mir jetzt mehrere abmahnungen eingeflattert....bin jedes mal zum [lexicon]anwalt[/lexicon] gegangen modifizierte unterlassungs erklärung unterschrieben und immer abgewartet...


    nuja jetzt kamm die erste klage ins haus.. [lexicon]anwalt[/lexicon] negele vertritt firma belirex und file war..zecken f..... naja klage wurde beim amsgericht münschen eingereicht..
    streitwert. 1150 euro.


    wenn das so weiter geht bin ich finanzell runiert....insgesamt hab ich für mein [lexicon]anwalt[/lexicon] über 800euro schon ausgegeben..


    zahl reiche abmahner wie frommer u walldoch, sebastian, usw kommen sicher noch mit klagen..


    wie soll ein normal bürger das alles bezahlen..ohje..

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von ratsuchender () aus folgendem Grund: anonymisiert

  • ingesamt sind bei mir jetzt mehrere abmahnungen eingeflattert....bin jedes mal zum [lexicon]anwalt[/lexicon] gegangen modifizierte unterlassungs erklärung unterschrieben und immer abgewartet...


    nuja jetzt kamm die erste klage ins haus


    Hallo, von wann sind die Abmahnungen? 2010?
    Und kamen sie dieses mal über Debcon?


    Gruß

  • Hallo, von wann sind die Abmahnungen? 2010?
    Und kamen sie dieses mal über Debcon?

    *Räusper*


    Wir bitten zu beachten, dass Personen, die einen Eingang in Form einer Klagebegründung erlebten, nicht unnötiger Weise nach Details -egal welcher Art- ausgefragt werden, da grundsätzlich zu befürchten ist, dass die Gegenseite von den Details Screenshots anfertigt.

  • Shual, er ist nicht der einzige mit solchen problemen. Mich interessiert nur, von wem er seine Klage bekommen hat.Wenn er es mir auch nur Privat schreibt (wenn er es will). Er hat auch mit mehreren Kanzleien zu tun, wie ich auch. Nur das ich ein bischen mehr habe. Aber das weisst du ja schon.


    Mfg

  • ne bin nicht von der gegenseite....suche lediglich rat und evt hilfe..


    abmahnungen kamen von seid januar diesen jahres und dauern ja noch an...heute erst wieder eine neue bekommen...


    debcom kenne ich nicht ...die ahmahner haben mich immer mit post anschrift und einwurf im briefkasten beglückt...naja


    bin wirklich am rande der wahrnvorstellung....was alles aus einen leben passieren kann durch die abmahn firmen..und das menschen deren ganzen exiztensen in den ruien getrieben werden...mich eingeschlossen...hmm ohmann


    also mein [lexicon]anwalt[/lexicon] sagte zu mir nix zahlen erstmal urteil abwarten oder gerichtlichen vergleich.


    wenn alle anderen noch klagen und egal wie ein vergleich auch aussehen würde....kommen bestimmt schnell tausende von euros auf ein zu und wie soll ein otto normal verdiener überhaupt noch über ein schulden freies leben nach deenken können...

  • ...,und genau das ist die Angst mit denen die Abzocker rechnen.Hatte und habe teilweise auch noch imme den Gedanken was alles passiert wenn.....,, Mach dich nicht kirre.Das Leben ist zu kurz um sich verrückt zu machen.Die Damen und Herren hier stehen dir mit Rat und Tat zir Seite

  • kann man die abmahnungs mafia nicht public machen mit medien die ausgestrahlt werden ...


    bin wirklich jetzt am nachdenken mich irgendwie ans tv zuwenden.....


    meine anwaltskosten sind nun bei 800......und werden sicherlich noch steigen..