Tiefgründige Gedanken Abgemahnter ... formerly known as 'Irrenthread'

  • Zitat von »Graf Silvester«
    Wiso, ]Bitte Falschberatung einstellen!


    Besonders DU warst damit gemeint.

    Ich berate Doch garnicht, weil es doch nicht erlaubt ist.
    Was soll daran falsch sein :?: , berate mich mal :P .

      Weigere Dich niemals, einen Fehler wieder gutzumachen.


    Mfg.
    der Graf

  • Ich berate Doch garnicht, weil es doch nicht erlaubt ist.
    Was soll daran falsch sein , berate mich mal .


    Und ob du das tust.... Da du ja gerade am Rechner sitzt, mach mal ein neues Fenster auf und schaue z.B. mal auf Wikipedia nach der Begrifflichkeit Beratung. Grob wiedergegeben steht es für (Zitat):

    • jemandem in helfender Absicht Ratschläge erteilen

    Wenn das hier nicht bald ein Ende hat, dann setzten wir dem ein Ende.... nur als reine Information für dich Graf Silvester


    Tigger :cursing:

  • Wenn das hier nicht bald ein Ende hat, dann setzten wir dem ein Ende.... nur als reine Information für dich Graf Silvester

    @Tigger ich halte Dich ja für fair, denn für mich ist das nichts weiter wie reine Alltagsberatung gleichzusetzten mit "Hilfe".
    Das heißt „jemandem in helfender Absicht Ratschläge erteilen“ nach zu lesen bei (Wikipedia). In den Fällen wo ich es "gemacht" habe ist es reine Hilfe die angefragt wird/wurde, und "keine" Rechtsberatung. Man kann sich das auch zu Recht drehen das es passt, nur hier passt es halt nicht!


    Ich weiß sehr wohl was erlaubt ist und was nicht, und wenn Du mich wegen einer "vermeintlichen" Beratung" bezichtigst, so muss du das bei allen anderen "Helfenden" auch Bemängeln dann ist das Forum aber bald Halbleer!
    Wenn Du aber meinst ich habe gegen irgendwelche Forenregeln AGB,s verstoßen so muss Du dem ein Ende setzen, denn ich bin mir keiner Schuld bewusst.

      Weigere Dich niemals, einen Fehler wieder gutzumachen.


    Mfg.
    der Graf

  • Sorry...aber ein Bisschen ...

    Darf ich deinem Gedächtnis mal ein bissel auf die Sprünge helfen!?
    Ich 'kenne' da jemanden, der in seinem ersten Beitrag schrieb, ob denn hier nur gelabert würde ... sehr 'tiefsinnig' in einem Forum, wie auch andere Teilnehmer bemerkten.


    Insofern für mich befremdlich, wenn man dann noch fremder Laberei auch nur einen Funken Wahrheitsgehalt unterstellt.


    PS. Über die weiteren zwei Nicks mit Ergüssen ähnlichem Tiefsinns brauche ich wohl nichts zu sagen...

  • (..) @Tigger ich halte Dich ja für fair...

    Richtig, du kennst mich ja schon ein wenig aus dem ursprünglichen Forum und weißt mich einzuschätzen. "Hier" gelten aber nun etwas andere Regeln. Ich (wir) werde mich jetzt aber nicht, aus eventueller reiner Langeweile, mit dir darüber verhalten, ob deine

    (..) ist es reine Hilfe die angefragt wird/wurde...

    als Rechtsberatung anzusehen ist oder nicht! Auch werde ich (wir) es nicht viel länger dulden, dass du hier Unfrieden in das Forum bringst.


    Entweder kneifst du in der Zukunft die Ars..backen etwas zusammen und verhältst dich so wie wir es von dir fordern, du bist unterdessen oft genug darauf hingewiesen worden, oder deine Anmeldung hier ist dann zukünftig beendet.


    Und glaube nicht dass wir hier so dumm sind und nicht wissen, dass man sich auf Umwegen einen neuen Account besorgen kann.


    Ich wünsche dir hier weiter das was du erwartest, höre aber auf andere zu nerven, teils unrichtige Informationen zu Posten. Versetze dich bitte mal in die Lage der Ratsuchenden.


    Ein schönes (das meine ich Ernst) Wochenende wünsche ich dir :)


    Tigger

  • Ich wünsche dir hier weiter das was du erwartest, höre aber auf andere zu nerven, teils unrichtige Informationen zu Posten. Versetze dich bitte mal in die Lage der Ratsuchenden.
    Ein schönes (das meine ich Ernst) Wochenende wünsche ich dir :)

    Da habe ich kein Problem mit, was man aber von mir verlangt erbitte ich mir auch von anderen (ständig offene und versteckte Anspielungen). Unrichtige Informationen sind mir nicht bekannt, und wenn so kann das jedem passieren auch Dir. Dann macht man darauf aufmerksam und es wird korrigiert, so kenn ich das, das ist doch das wenigste was man verlangen kann.


    Auch Dir ein schönes (ist auch meine Ernst) Wochenende :) .

      Weigere Dich niemals, einen Fehler wieder gutzumachen.


    Mfg.
    der Graf

  • Das ich Dir, sowie Deinem Mitarbeiter Shual sowie den funkierenden Hilfssheriffs im Forum ein Dorn im Auge bin ist mir bekannnt . Um Missverständnisse was mein angesprochenen Post betrifft ,zu vermeiden ,sollte
    "Mitarbeiter" und Kollege Shual schon bei seinen Posts in Zukunft detallierte anzeigen . Es besteht meinerseits kein Interesse jemanden zum Prozessbetrug zu bewegen. Jeder muss diesbezüglich selbst entscheiden ,was er macht. Ich hoffe das ist angekommen.

  • huhu
    irgendwie habe ich das dumme gefühl das seit dem neuen forum der umgang miteinander gereizter bzw schroffer geworden ist.
    man leute wir sitzen doch alle im selben boot. kommt reist euch zusammen. aber klar muss sein die forumadmins müssen schon mal auf fehlverhalten hinweisen.

    //Ich bin kein Jurist. Vorstehendes ist als freie Meinungsäußerung und nicht als rechtlicher Hinweis zu verstehen.

  • huhu
    irgendwie habe ich das dumme gefühl das seit dem neuen forum der umgang miteinander gereizter bzw schroffer geworden ist.
    man leute wir sitzen doch alle im selben boot. kommt reist euch zusammen. aber klar muss sein die forumadmins müssen schon mal auf fehlverhalten hinweisen.

    Ich erzähle gerne bei solchen Anlässen die Anekdote, als ich wegene einem (offensichtlich) verrückten Netzwelt.de-Typ, der "Morddrohungen" an RA Nümann schickte im strömenden Regen durch KA gegeistert bin, weil die KTU, die mir eine Speichelprobe (DNA) und Fingerabdrücke nehmen wollte keine Zeit hatte.


    (Sicherlich auch Uhle), princess15114, mich wollen sie ständig mit sowas f*cken.


    Man kann den Spagat nicht schaffen. Der normale Abgemahnte/Beklagte will nur seine Info. Er denkt nicht an die Konsequenzen für die Berater. Die Berater möchen auch ein normales Klima zu Hause.


    Damals, als princess15114 und ich vor dem [lexicon]Bundesverfassungsgericht[/lexicon] gewonnen haben, (vornem Jahr)... ich bin eben son Typ, der den [wollt ihr nicht wissen] und anschließen den Kopf abreißt. Princess15114ist son liebes Mädchen von der Heide, die da gerne mit den Heidschnucken unbelastet rumhüpfen will. Aber wenn die auf einen sauer ist... sollte der Herr sich schlicht verpacken.


    Richtig ist jedenfalls, dass keinerlei Gewalt angewendet wird. Das ist eben im Zivilrecht so.


    Schade eigentlich.

  • Er denkt nicht an die Konsequenzen für die Berater. Die Berater möchen auch ein normales Klima zu Hause.

    Welche "Berater" meinst du denn damit :?: Mich hat man wegen "angeblicher" Beratung gerügt!
    Ich sehe hier nur Hilfe und Info zu Abmahnungen, sag bitte nicht wieder das ich Probleme damit habe :D .

      Weigere Dich niemals, einen Fehler wieder gutzumachen.


    Mfg.
    der Graf

  • Zitat

    Ich wüsste auch nicht, dass du schonmal was vorm Bundesverfassungesgericht gerissen hast, geschweige denn mit Klageschriften anderer Abgemahnter zu tun hast/hattest...

    Was sollte ich als blutiger Laie und nicht Jurist da schon reißen, zumal ich mich aus solchen Sachen raushalte. Hast Du schon mal :?:
    Ebenso habe ich mit "Klageschriften" keinen Kontakt und kenne mich damit auch nicht aus :!: Hast Du schon mal sowas bearbeitet :?:
    So was habe ich auch nicht behauptet, ich werde mich hüten. Ich bin ein ganz kleines "Helferlein" mehr nicht, aber deswegen bin ich nicht "Dumm" :!:
    (..labern um des Labern willens...) dito

      Weigere Dich niemals, einen Fehler wieder gutzumachen.


    Mfg.
    der Graf

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Mahnbescheid nach 10 Jahren

      • ingo24
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      28
      0
    1. Tiefgründige Gedanken Abgemahnter ... formerly known as 'Irrenthread' 2,3k

      • princess15114
    2. Antworten
      2,3k
      Zugriffe
      303k
      2,3k
    3. WarumFinanzieren