Tiefgründige Gedanken Abgemahnter ... formerly known as 'Irrenthread'

  • Finde ich nicht gut.Wie und wo wollen die dann schwimmen lernen? Daheim haben sie nur Wüste!


    Die hatten ihre Chance im Mittelmeer... *hust*


    @Shual
    Was die Sache mit dem Alkoholproblem bei Anwälten angeht, dürfte das bei deutschen Anwälten nicht unbedingt besser aussehen. Zumindest sind einige der üblichen "Ideen" im Rahmen von Filesharingabmahnungen nur mit einer "positiven Einstellung" gegenüber alkoholischen Getränken zu erklären. Anders gesagt: Jemand,der nüchtern ist, käme nie auf solche Schnapsideen,wie sie so mancher Abmahner regelmäßig raushaut.

  • Hallo allerseits.
    Hier bin ich goldrichtig. Steht ja im Übertitel drin, hier kann man gar nicht falsch sein.


    Bei LL hatte ich nen Leserbrief geschrieben, in dem ich auf das Bild vom 'ulrich' eingegangen bin, aber
    die liebe Keoma hat den mal dezent verschwinden lassen, entsorgt sozusagen.
    ( insgesamt hatte ich 2 geschrieben, aber beide nicht da )


    Bei NW ist doch unser allseits beliebter Ulle zu sehen mit seinem Hund.


    http://www.netzwelt.de/forum/t…laberthread.102804/page-2


    Auf dem Halsband steht der Name des Besitzers. Hab ich aber grad mal vergessen, wer das ist. ( soll wohl ein ganz bekannter fileshar-user sein ). Der Ulle und der Besitzer sind ein Herz und eine Seele. Die gehören zusammen und halten zusammen wie Pech und Schwefel.
    Der Ulle ist gewissermaßen der Klon Desjenigen, dessen Name auf dem Halsband steht.



    --- ( hab grad ne Meldung reinbekommen, dass sich der Herr Uhrenmann [Regensburg] wohl abgesetzt haben soll ? warum nicht, wenn er gscheit ist ,,, vllt. gehts weiter nach Dubai zu Fritzi? )


    @el Chupa Cabra
    bei aw3p und hier immer nur die gleichen Neuabgemahnten,, fast wie bei sat1, da war es meist auch nur der Ulle, der da wieder mal zum 99-sten Male eine Abmahnung bekam. Bei sat1 nicht ein Neuer! Ich wollte
    gern mal einen sehen, aber das waren Illusionen.
    Wahrscheinlich ist der Ulle grad mal in den 'Sylvesterferien' , hab mir sagen lassen, die sind jetzt.


    Der Steffen hat die Eigenschaft, alle interessanten postings zu entfernen. Schlimm ist das nicht, sondern hilft mir, Diejenigen dann eben besser zu finden, die für mich von Relevanz sein könnten.
    Genau die, auf die ich scharf bin, sind jedes Mal entsorgt worden.


    Gruß und Kuss, dein Julius.

  • Na... also ... endlich mal wieder ein funktionierender Troll!
    PS: Hoffnung2 ... ich habe mittlerweile einen tollen AW3P-Banner-Dechiffrierer. Magstn habn?

    Grüß Gott, Shual, du größter Troll-Bändiger aller Zeiten.
    Hier fühle ich mich wohl so unter Meinesgleichen. Genau wie bei sat1. Alle wieder da, keiner fehlt.


    Ja, die ENIGMA, die fehlt mir noch.


    Constantin hatte etwa in 2010/2011 geschrieben, wess Geistes Kind der Ulle wohl zu sein scheint, daher ist es schön, dies dann black auf white in der Hand zu halten. Vermutung -- Bestätigung.
    Der Besitzer ist für mich der Ulle. Alles nur Show.


    Kurze Erklärung: Der Besitzer macht absichtlich Rechtschreibfehler, um als Ulle erkannt zu werden. Voll gewollt. ( in etwa: also der mit diesem bestimmten Fehler, das bin ich und dort ohne diesen Fehler, das kann ich gar nicht sein ). Nun macht er aber auch bei sich selbst 'ungewollte' Fehler. Potz der Blitz macht die dann natürlich auch der Ulle. Ich unterscheide zwischen Absicht und Versehen.
    ( Es gibt auch noch die Variante, dass das ein ganz Gewiefter studiert und nachahmt. In Anbetracht der relativen Unwichtigkeit scheidet das m.E. aus? --- Vergleich zu xorsinn bei LL ,, wer macht sich die Mühe, das nachzuahmen,, hat m.E. zu geringe Bedeutung )
    A) - es passt das Bild
    B) - es passen die (ungewollten) Fehler



    Bilder, die man der Person Steffen zugeschrieben hat, müssen nicht zwangsläufig von ihm kommen, von aw3p schon. D.h., viele Bilder stammen aus ner Bilderschmiede die zu dem [lexicon]Anwalt[/lexicon] in HH gehört. Ich glaube nicht, dass der Steffen der Haus- und Hoffotograf dort ist? So auch xorsinn --- passt eher nach HH,, ungeachtet dessen, wer das Bild dann von aw3p verwendet.



    Noch ne Kleinigkeit:
    ( das lässt sich schwer erklären )
    Der echte Besitzers des Hundes (viele Jahre bei der bunten Wehr), (eigtl. Vater und Sohn) hat Bilder, die zu zwei usern des hiesigen Forums passen. Die passen aber auch zu Fellbaerchen bei aw3p. Genau das ist aber nicht mehr vorhanden. Grund? - den kennt der Steffen.
    Der Steffen entsorgt das Interessante und den Schmarrn, sein Geschwafel, was mich nicht interessiert, lässt er stehen.
    Beispiel: Denska als 'Vagan' und 'Derio' sind nur noch in Zitaten vorhanden. Es gibt da gewisse Vermutungen bezüglich Denska. Wahrscheinlich verhält es sich ähnlich wie mit Ulle?
    user A = Ulle ( lässt sich zuordnen )
    user B = Denska ?


    hoffnung2, der alte Verschwöhrungsretrotheroretriker
    Grüße auch an den "Antistatist"

  • Ich bin erleichtert das die morgendliche Unterhaltungsshow mir erhalten bleibt.

    Naja.... gefällt Dir das Ersatzprogramm nicht?


    Ich jedenfalls bekomme regelmäßig Lachkrampfanfälle, wenn ich zB an die Werbung für das "Portal .... für Klageverfahren" denken muss, in dem für Klageverfahren keine Unterstützung angeboten wird.
    (Im Übrigen rechtswidrige Werbung + abmahnbar.)

  • Mir gefällt vor allem nicht das unsere Politik ausschließlich den Lobbyisten folgt,
    dass einige im Netz versuchen sich dagegen auf zu lehnen begrüße ich.
    Ob dabei die Methoden mir gefallen ist eine andere Sache.

    Und sonst... alles klar im Oberstübchen? Evl. solltest Du mal in Ingos Sprechstunde mit div. Spielzeug gehen, der macht Dir auch nen Sonderpreis :rolleyes:

  • Hilft ev. nur ein Backup!

    Aber wenn schon ... fast schon seltsam, dass gerade der Volltext zu OLG Stuttgart Urteil vom 23.9.2015, 4 U 101/15 veröffentlicht wurde. Eigentlich erging es ja "nur" gegen den PI-Kollegen von @Kersare, den "Mannheimer".


    Ich finds wunderbar. Das Gericht erklärt dem rechten Würstchen zunächst, dass überlaut rumkrakeelende rechte Würstchen allerdings eine entsprechende Antwort erwarten dürfen und nicht wie die rechten Würstchen gerne meinen, der Rest der Welt schweigen müsse.


    Dann erklärt das Gericht dem rechten Würstchen, warum es ein rechtes Würstchen ist.


    Im Fazit finde ich es sehr schön, dass man in diesem schönen Land rechte Würstchen rechte Würstchen nennen darf.

  • Mit oder ohne Senf?

    Nachdem die Stiftung Warentest (ohne Scheiss) im letzten Jahr Thüringer Senfprodukte als die schlechtesten Senfprodukte Deutschlands gebrandtmarkt hat, sollte man bei der Senfauswahl für rechte Würstchen zwar unbedingt auch den schlechtesten Senf wählen,


    aber leider hat @Kersare bei AW3P Hausverbot.

  • Nachdem die Stiftung Warentest...

    Nun... nachdem Du hier wieder falsch informierst- der Senf aus SACHSEN... guck mal.


    Leider befinden wir uns Europaweit im (noch) verbalen Bürgerkrieg der sich wohl auf Grund von so Grenzdebilen wie Dir bald ins andere Extrem verwandelt. Ich hoffe Du trägst auch die Konsequenzen