Datensicherung / BackUp

  • Hallo @ all


    ich suche eine einfach zu bedienendes und vorallem bezahlbares Programm oder Tool zur Datensicherung bzw. um eine Sicherung des Systems für eine Neuimstallation herzestellen.


    Kann da jemand etwas empfehlen?


    Danke schon mal für Unterstützung

  • Ich nutze seit Jahren Acronis True Image. Nachdem ich etliche Freeware Programme getestet habe, musste ich feststellen das ATI doch das beste ist.


    Wenn man eine Festplatte von Western Digital, Seagate oder Maxtor hat, bekommt man beim Hersteller eine OEM Version von ATI kostenlos (es ist sogar ausreichend eine dieser HDD auch als USB am PC hängen zu haben). Für komplette Backups reicht diese Version vollkommen aus, da auch bei diesen Versionen eine bootbare CD erstellt werden kann und ATI somit nicht installiert sein muss.


    Will man auch inkrementelle Backups, so ist der Kauf von ATI nötig.

  • ?(
    Ihr wisst aber schon wieso dieses Forum so heißt wie es heißt?
    Außerdem gibt es Google :rolleyes:

    um eine Sicherung des Systems für eine Neuimstallation herzestellen.


    Win7 hat diese Funktion übrigens sogar an Bord


    Edit:
    Seit wann gibt es denn diese (Unter-) Ecke hier? ?(

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von grave ()


  • ja aber dieser Thread heißt doch auch..."oder garnichts mit Filesharing zu tun haben".. ;(

    Nun ja; mag zwar so heißen, der Sinn und Zweck dieses Forums ist aber ganz klar ein anderer, deshalb auch der Name iggdaw = Interessensgemeinschaft gegen den Abmahnwahn!! Mit "garnichts mit Filesharing..." ist eher Streaming, Auskunftsbeschlüsse, P2P, IP etc. gemeint, was dann im weitesten Sinne dann doch wieder was mit dem Abmahnwahn zu tun hat.



    Die technischen Möglichkeiten zur Datensicherung sind da ganz sicher out of scope! Siehe dazu den Beitrag von grave = Nutzung von Tante google.


    Im Übrigen allen ein gutes neues Jahr! 8)


    Gruß
    montezuma

  • Seit wann gibt es denn diese (Unter-) Ecke hier?

    Seit den ersten Stunden des neuen Jahres ...
    Insofern hat der Fragesteller hier durchaus seinen berechtigten Platz.


    Oder um es mal invertierend zur 2013er-NW-Meinung zu sagen:
    Wir berichten primär über Abmahnungen. Im Unterbereich 'Von User für User' darf daher gern von unserer aktuellen (Redaktions-)arbeit abgewichen werden und es wird kaum befürchtet, dass dadurch des Bild verzerrt wird, was wir tatsächlich machen.


    PS. Zur Einschätzung von timon habe ich persönlich auch nichts hinzuzufügen. Es ist auch 'mein' Programm!

  • Ich nutze seit Jahren Acronis True Image. Nachdem ich etliche Freeware Programme getestet habe, musste ich feststellen das ATI doch das beste ist.


    Wer es nicht ganz so bequem braucht, kann, unter Zuhilfenahme von ein wenig Hirnschmalz, auch das kostenlose Driveimage XML verwenden.


    Und wer dann noch in der Lage ist, ein Bootimage zu erstellen (auf Linux-Basis gibt es das schon), der kann sein System auch nach einem Totalschaden wiederherstellen. ^^

    Ich hab keine Macken! Das sind Special-Effects :whistling:

  • Warum erliegen eigentlich immer noch fast alle Leute dem Märchen das ein iMac zu teuer ist? :cursing: :cursing: :cursing:


    Erkundige Dich doch erstmal was ein PC in Vergleichbarer Ausstattung kostet und zu leisten im Stande ist. ;) ;) ;)


    Der iMac ist definitiv NICHT zu teuer, nur leistungsfähiger! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Ausserdem, und das ist sein grösster Vorteil, man kann machen was man will, es funktioniert auf Anhieb.... :thumbup: ;)

  • Ich wollte nicht die Appleschizomania befeuern und nicht über Computer im Allgemeinen und Apple im Besonderen referieren.


    Ich wollte lediglich darstellen, dass ich es umsonst am liebsten mache weil ich es kann.
    Und wenn ich Geld in die Hand nehme dann werde professionelle Lösungen für Datensicherheit wählen.


    Bei beiden Lösungen spielt Apple nicht mit - falsche Liga. Und es ist mir auch schei**egal, ob du dein Applezeugs mit ins Bett nimmst :cursing:


    Anders ausgedrückt: Falsche Antwort, falscher Thread 8)

    Ich hab keine Macken! Das sind Special-Effects :whistling:

  • Bei beiden Lösungen spielt Apple nicht mit - falsche Liga. Und es ist mir auch schei**egal, ob du dein Applezeugs mit ins Bett nimmst


    Anders ausgedrückt: Falsche Antwort, falscher Thread

    Dann musst Du wohl jemand sein der die absolute Ahnung hat....


    Egal, ich lass Dir deine Meinung....


    Und was ich mir mit ins Bett nehme hat etwa 38 Grad Körpertemperatur und ist weiblich ;-)...... was Du mit ins Bett nimmst will ich gar nicht wissen.

  • Weder geht es in diesem Fred um Eure sexuellen Neigungen, noch um die Fehde zwischen gewöhnlichen PC-Nerd vs. MAC-Anbeter!
    Könnt Ihr Euch nicht mal ein bisschen am Straps reissen, oder muss jeder Fred immer wieder so ausufern?


    Wenn Ihr Euch was zu sagen habt, dann schreibt Euch eine PN, trefft Euch im RL,
    oder haltet einfach mal die Fresse wenn es um ein ganz anderes Thema geht.


    Immer muss es diese Ausreißer geben die solche Thread mit Ihren unqualifizierten dazwischen Gelabere runinieren.

  • Tja, so ist das eben. Und ich dachte schon, in diesem Thread ginge es um die Frage eines Users nach einer Backup-/Imagesoftware?


    Und wen du heute einen Thread aufmachst: "Hilfe, mein Klo ist verstopft" kommt bestimmt einer der weiß, dass sein iPod tolle Musik dazu macht.......

    Ich hab keine Macken! Das sind Special-Effects :whistling: