Abmahnung NIMROD

  • ...na, ich sag's mal so, wenn er wollte, hätte er doch Klagen können, es gab ja ein Mahnschreiben...und ICH gehe davon aus, das wenn er sicher im Recht wäre, würde er auch klagen...

    ICH reagiere jetzt erstmal gar nicht...falls das komplett falsch ist, so möge hier eine Spezialist mich wachrütteln...

  • ...na, ich sag's mal so, wenn er wollte, hätte er doch Klagen können, es gab ja ein Mahnschreiben...und ICH gehe davon aus, das wenn er sicher im Recht wäre, würde er auch klagen...

    ICH reagiere jetzt erstmal gar nicht...falls das komplett falsch ist, so möge hier eine Spezialist mich wachrütteln...

    Ja das denke ich schon auch und ich hab mich jetzt auch dazu entschieden, nicht zu zahlen.


    Eine Meinung eines "Experten" wäre noch schön: Einfach nicht zahlen (wenn man nicht zahlen will) oder braucht es noch ein Schreiben?


    Anschließend wird es spannend, wie es weitergeht. Nehme mal an, dass wir noch ein Bettelschreiben bekommen mit einer weiteren Frist und dann geht es zum Gericht oder wir haben Ruhe...


    Grüße Davide

  • Hallo liebe Community.


    Ich bin Anfang 2017 von Nimrod angeschrieben worden.... Hab angeblich Euro Truck Simulator 2 runtergeladen und verbreitet.... Dabei besitze ich das Spiel selbst. 😂


    Die wollten damals 850€ von mir.... Habe einen Anwalt damit beauftragt für einen Bruchteil und der wollte sich darum kümmern.... Hatte wohl viel Erfahrung und hat eine modifizierte Unterlassungserklärung dahin gesendet.



    Jedenfalls hab ich 3 Jahre nichts von denen gehört.


    Am Freitag kam der zweite Brief, ca. 3 Jahre und 2 Monate nach dem Widerspruch. Nun droht mir eine Klage über 8000€.... Aber um den Rechtsstreit zu umgehen (so nett wie Nimrod ja ist) bieten sie mir nun eine Zahlung über 2000€ an.



    Was soll ich nur tun? Ich hab morgen erstmal einen Termin beim RA.


    Beste Grüße

    Julian