• Evtl. gibt es bald eine neue Spielwiese.


    Als Besitzer einer Moto 360 und hier die Möglichkeit, s.g. Watchfaces mit Apps zu erstellen bzw. fertige aus den Tiefen des Netzes zu laden, folgt man dem menschlichen Sammeltrieb.


    Es haben sich nun schon einige Anbieter im Netz etabliert, wo von Usern neben selbst erstellten Watchfaces auch etliche Nachbildungen von Edeluhren zum DL (meist über Dropbox) zur Verfügung gestellt werden.


    Die ersten (Rolex, IWC, etc) haben nun inzwischen Wind von der Sache bekommen und fangen an, Löschungen der eingestellten Watchfaces zu verlangen.


    Nachdem z.B. bei XDA, aber auch FaceRepo, die Anbieter wohl auch ermittelt werden können, wird es wohl nicht lange dauern, bis hier erste Abmahnungen folgen

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Weihnachts-Streik bei Amazon – Was Kunden jetzt rechtlich wissen müssen

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      17
      0
    1. Abmahnung Waldorf Frommer 4,8k

      • princess15114
    2. Antworten
      4,8k
      Zugriffe
      907k
      4,8k
    3. WaldiWurst

    1. EuG ermöglicht Fahrverbote auch für Euro-6-Diesel

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      16
      0
    1. LG Berlin – Wikipedia-Autoren sind Journalisten und Wikipedia haftet für ihre Fehler

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      28
      0
    1. NetzDG – Google veröffentlicht eigene Daten zu Löschungen

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      11
      0