WLAN Vorschaltseite

  • Hi,



    habe hier schon gesucht aber nichts gefunden. Ich betreibe daheim ein "öffentliches" WLAN und habe für alle Benutzer eine Vorschaltseite die mich ja eigentlich wie bei anderen öffentlichen WLANs absichern soll, falls mal einer "Mist" macht. Wie sieht es denn in meinem Fall aus wenn ich jetzt eine Filescharingabmahnung bekomme? Ich habe ja ein öffentlioches WLAN mit Vorschaltseite.


    Grüße


    abmahner

  • Ok,



    das heisst also, dass momentan jeder Betreiber eines öffentliches WLANS (Restaurant, versch. Städte etc.) die Haftung übernehmen muss, sollte es zu einer Anzeige kommen?



    Grüße


    Abmahner

  • Nein - Das heißt, dass die Angelegenheit für private Anbieter demnächst durch den EUGH geklärt wird. Und wer die letzten Entscheidugen des EUGH kennt sollte meinen dass die Entscheidung positiv für private Anbieter ausfallen könnte.


    Für gewerbliche Anbieter eines W-LAN-Zugangs (Hotels, Restaurants, Internet-Cafes) sollte bereits die "Haftungsprivilegierung" überwiegend gelten.