„Nach der Manipulation ist vor der Manipulation“: Volker Rieck zu den weiteren Entwicklungen nach Annahmen der EU-Copyright-Direktive