Hallo! Neu hier, und gleich panische Angst.....

  • Hallo,


    meine Tochter hat eine Shakira Discographie heruntergeladen, was ich mit Entsetzen entdeckte.

    Mit so einem Torrent Teil

    Das sind fast 5 GB.

    Seit Stunden habe ich Bauschschmerzen und Panik, dass dies bei so einer hohen Datenmenge sicher entdeckt wird. Da schauen die doch.


    Was droht uns da? Muss ich mit dem finaziellen Ruin rechnen?


    Helen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Helen ()

  • Echt?

    Ich hab unglaublich Panik.

    Sie nutzte so einen VPN, doch irgendiwe, so erklärte sie, fuhr der Rechner runter, und dann ohne VPN hoch, und der Rest wurde wohl ohne VPN heruntergeladen.


    Warum geringfügig, bei so vielen Liedern?


    Wenn man 200 Euro für ein Lied zahlen muss, bin ich ruiniert.

    Ich hab unsägliche Angst.

  • Wenn eine Datei wie hier ---- bitte selbst mal Datei checken, oder uns einen Link zur Datei zeigen --- schon länger im Netz steht, es aber keine Abmahnungen zu der Datei gibt, dann ist doch eher von einer geringfügigen Gefahr auszugehen, dass sie ausgerechnet jetzt überwacht wird.


    Da finden sich Sampler von 2012, oder 2014. Sechs Jahre nix passiert - aber jetzt? Unwahrscheinlich.

  • Hallo,


    kann keine Datei oben sehen, nur Strichlein.


    Also, dass war lt.ihr eine Torrentdatei aus Piratebay, eben eine Discographie mit einigen Alben, oder vermtl. allen.

    Ich muss mal schauen, ob ich das finde mit ihr.


    Die hat sie komplett runtergeladen.

    Vermutlich der schlimmste Fall, denke ich?


    Bisher war sie, so zumindest die Angabe eher wenig unterwegs.

    Mag jetzt auch noch nicht bohren, ist jetzt passiert, reicht schon meine Panik.

    Torrent erst ganz kurz, vorher hatte sie Shareaza, oder so ähnlich, und hat nur sporadisch geladen.


    Hab echt Panik.