Heise Online: „EuGH: Deutsches Leistungsschutzrecht für Verlage nicht anwendbar“