Hilfe bei einer P2P Urheberverletzung & Abmahnung.

  • Die P2P Urheberverletzung!


    Mein Hilfe und ganz allgemeine Empfehlung, wie reagiere ich erstmals ohne Anwalt auf eine
    Abmahnung („Urheberverletzung“).
    1. Mod. UE (sie deckt den Beseitigungs und Unterlassungsanspruch ab.)
    2. Nicht zahlen (entweder Verjährung = (3 Jahre) Risiko = Klage, sehr selten.)
    2.1. Alle glaubhaften Beweise zur eigenen Verteidigung sammeln, Akteneinsicht stellen und monatlich eine Betrag X € in einen privaten Klagetopf geben (sollte es doch mal zu einer Klage kommen!)
    3. Zahlen, aber mit einem privaten Vergleich, ( Preis verhandeln ) oder einen „Fachanwalt“ beauftragen!
    Der kostet aber sofort Geld.


    Meine Empfehlung/Hilfe sieht erst einen Anwalt bei eingegangener Gerichtspost vor! ( Klageschrift)
    Aber letztendlich liegt diese Entscheidung bei jedem selbst.

      Weigere Dich niemals, einen Fehler wieder gutzumachen.


    Mfg.
    der Graf

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von princess15114 ()