Beiträge von pro-man1st

    Heute war es auch bei mir soweit - der erste Brief von Debcon überhaupt!


    Dumm nur, dass der Brief an meine Vor- Voranschrift gerichtet war. Von da geht er ungeöffnet mit dem Vermerk "Empfänger verzogen" zurück :D


    Wenn sie meine aktuelle Anschrift haben möchten, müssen sich die sauberen Herrschaften schon etwas mehr Anstrengen, und den Weg über das Einwohnermeldeamt gehen.
    Bei der Ende Dezember 2012 verjährten Abmahnung von BeakLaw haben sie sich die Mühe nicht gemacht :thumbsup:

Ungelesene Themen