Beiträge von tim4tw

    Danke für die schnelle Hilfe. Tatsächlich ist die Kanzlei auf IT-Recht spezialisiert und steht auf der Liste der empfohlenen Anwälte (ich möchte jetzt keine Namen nennen). Dummerweise haben wir vor ein paar Tagen eine neue Abmahnung erhalten, diesmal von Waldorf. Ich schätze ich werde einfach nochmal mit dem [lexicon]Anwalt[/lexicon] reden und darauf pochen, eine modifizierte UE in beiden Fällen abzugeben.

    Hallo,
    mein erster Beitrag hier im Forum. Meine Frage lautet: Wir haben Ende Januar 2013 eine Abmahnung wegen einer Folge von Walking Dead Staffel 3 erhalten. Daraufhin Beratungshilfe beantragt, welcher stattgegeben wurde, und einen der empfohlenen Anwälte aus der Liste genommen. Dieser hat ein Schreiben aufgesetzt, woraufhin unser PC zu dieser Zeit ausgeschaltet war und dies der Beschuldigte somit nicht getan haben kann (in Kurzfassung, es stand noch mehr drin). Bis jetzt kam keine Antwort zurück. Nun lese ich hier in den Foren jedoch von der modifizierten UE, dazu hat unser [lexicon]Anwalt[/lexicon] jedoch kein Wort gesagt. Macht es Sinn, solch eine mod. UE noch zu verfassen und abzuschicken?
    Danke schonmal für die Hilfe!


    Tim

Ungelesene Themen