Beiträge von Sekeras77

    "Moin Moin,


    Hintergrund: Das [lexicon]Amtsgericht[/lexicon] Hamburg hat - wohl so zumindest die Gerüchte -


    noch einige tausend Klagen (nicht nur von Schulenberg und Schenk), die
    noch nicht zugestellt wurden, aber schon bei Gericht eingereicht wurden."


    Danke für die Info. Für mich der Satz des Jahres 2013. Wenn dem so ist, dann müsste doch auch
    irgendwann mal den Herren bei den [lexicon]AG[/lexicon] ein Licht aufgehen, worum es hier grundsätzlich geht.


    Schade, dass sich dort keiner findet, der dem Wahnsinn mal entgegentritt. Aber alles "im Namen des Volkes"

    Mal eine Frage in eigener Sache. Habe kürzlich von meiner "Kanzlei" einen gerichtlichen [lexicon]Mahnbescheid[/lexicon] bekommen und widersprochen. Dann ging es an Inkasso und erneut
    Widerspruch. Die schrieben mir jetzt, dass es wohl keine aussergerichtliche Einigung gibt (Echt wahr :D ) und dass Sie einen gerichtlichen [lexicon]Mahnbescheid[/lexicon] beantragt
    haben.


    Geht das ? 2 Mahnbescheide für dieselbe Sache ?


    Bin etwas verwirrt !!!


    Gruß

    Von Schreiben/E-Mails an den Abmahner wird generell abgeraten!
    Diese werden ohnehin selten beachtet, und das führt höchstens dazu, seine Argumente zu früh preiszugeben.


    Wenn hier aber laut der Aussage des Users so offensichtlich ein Unrecht vorliegt, dann verstehe ich dies nicht mehr. Mein Rechtsempfinden und der Glaube an das Recht in diesem Land sind seit der Bekanntschaft mit dieser "Branche" stark erschüttert und solche Vorgänge bestärken das nur. Wenn die Fakten so sind, sollten sich die Herren entschuldigen und das "Spiel" beenden. Soviel zum Thema es geht hier um den Schutz von geistigem Eigentum. Und die ehrenwerten Anwälte und Richter spielen da schön mit X( . Eine Schande ist das, nach meiner Meinung !!!

    Hallo zusammen,
    nun habe ich auch den Weg ins neue Forum gefunden. Habe letzte Woche einen [lexicon]Mahnbescheid[/lexicon] aus Wedding erhalten für ein angebliches Vergehen aus 05 / 2012. Dachte immer ich hätte 3-Jahre Zeit bis es ernst wird.
    Warum die Eile ???


    Ist auch nur für einen Vorgang. Auf jeden Fall Wiederspruch und dann mal abwarten.