Beiträge von mainz05bub

    Na da sag ich mal ( herzlich?? ) :oops: Willkommen . Auch wenns net wahr ist. ICH WAR UND BIN KEIN FREUND VON SO MANCHEN USER AUS NETZWELT und hab mich deshalb zurück gezogen. Wahrscheinlich werden jetzt viele von Netzwelt hierher umziehen ,hier war letzte Zeit eh nix mehr los .


    SCHAU MER MAL !!

    Na da sag ich mal ( herzlich?? ) :oops: Willkommen . Auch wenns net wahr ist. ICH WAR UND BIN KEIN FREUND VON SO MANCHEN USER AUS NETZWELT und hab mich deshalb zurück gezogen. Wahrscheinlich werden jetzt viele von Netzwelt hierher umziehen ,hier war letzte Zeit eh nix mehr los .


    SCHAU MER MAL !!

    Die 6 Adressen sind bereits von mir angeschrieben worden. Namruh@ Stimme Dir zu ,nur wie soll man es Deiner Meinung nach machen .Anders fomulieren ,klar . Ist aber auch nicht jedermanns Stärke .

    Die 6 Adressen sind bereits von mir angeschrieben worden. Namruh@ Stimme Dir zu ,nur wie soll man es Deiner Meinung nach machen .Anders fomulieren ,klar . Ist aber auch nicht jedermanns Stärke .

    Gute Aktion Steffen ,bin dabei. Ich habe Deinen Vordruck kopiert und mittlerweile an Bundesjustizministerin Frau Leutheusser - Schnarrenberger sowie Außenminister Herrn Schäuble geschickt . Andere folgen . Ob es was nützt wird man sehen.

    Gute Aktion Steffen ,bin dabei. Ich habe Deinen Vordruck kopiert und mittlerweile an Bundesjustizministerin Frau Leutheusser - Schnarrenberger sowie Außenminister Herrn Schäuble geschickt . Andere folgen . Ob es was nützt wird man sehen.

    "TheTattooGirl" schrieb:

    sorry, ich muss doch nochmal einschreiten, da war ich mir ganz sicher, dass die Verjährungsfrist am "letzten Tag des Jahres" (also 31. Dezember) beginnt. <!-- m --><a class="postlink" href="http://dejure.org/gesetze/BGB/199.html">http://dejure.org/gesetze/BGB/199.html</a><!-- m -->
    Somit: Fall aus 2012 - Beginn 31.12.12 --> 31.12.15 :mrgreen:



    Genau ! Taucht aber ein [lexicon]Mahnbescheid[/lexicon] jedoch auf ,verlängert sich die Frist um weitere 6 Monate

    &quot;TheTattooGirl&quot; schrieb:

    sorry, ich muss doch nochmal einschreiten, da war ich mir ganz sicher, dass die Verjährungsfrist am "letzten Tag des Jahres" (also 31. Dezember) beginnt. http://dejure.org/gesetze/BGB/199.html
    Somit: Fall aus 2012 - Beginn 31.12.12 --> 31.12.15 :mrgreen:



    Genau ! Taucht aber ein [lexicon]Mahnbescheid[/lexicon] jedoch auf ,verlängert sich die Frist um weitere 6 Monate

    Die Kosten für den [lexicon]Mahnbescheid[/lexicon] belaufen sich auf ca. 136,50 Euro ,plus Zinsen in höhe von ca. 3,66 Euro Zinsen.
    Einen [lexicon]Anwalt[/lexicon] brauch man diesbezüglich nicht ,auch nicht ,wenn man beabsichtigt sich zu vergleichen .
    Der kostet im Prinzip nur zusätzlich Geld .Was das neue Gesetz betrifft ,so wurde bereits diskutiert .Geplant war ,eine Verabschiedung vot der Sommerpause .
    Was das Vergleichen mit WP betrifft kann ich Dir nicht viel sagen, da dies bei mir NIE passieren würde.

    Die Kosten für den [lexicon]Mahnbescheid[/lexicon] belaufen sich auf ca. 136,50 Euro ,plus Zinsen in höhe von ca. 3,66 Euro Zinsen.
    Einen [lexicon]Anwalt[/lexicon] brauch man diesbezüglich nicht ,auch nicht ,wenn man beabsichtigt sich zu vergleichen .
    Der kostet im Prinzip nur zusätzlich Geld .Was das neue Gesetz betrifft ,so wurde bereits diskutiert .Geplant war ,eine Verabschiedung vot der Sommerpause .
    Was das Vergleichen mit WP betrifft kann ich Dir nicht viel sagen, da dies bei mir NIE passieren würde.

    Achso ist das , nun Ergebnisse und Hilfestellung bringst Du nach meinen Erkenntnissen nicht gerade rüber. Ich bin in diesem Forum schon länger und versuche gerade jetzt nach meinem Verfahren den Leuten hier Tipps und Hilfe zu geben. Iss mehr ständige Kritik so wie das von Dir überkommt. Mir ist auch bekannt ,das der Feind hier mitliest ,vielleicht auch miteinloggt hier.Man weiss nie ,wer einem gegenüber sitzt .wer weiss.Natürlich möchte der Feind auch nicht das man Abgemahnten hier im Forum nützliche Tipps gibt. So mancher Abmahnanwalt kann dadurch viel Geld verlieren.


    Graf@Ich möchte dir hier nix unterstellen .Jeder kann sich hier ja sein eigenes Bild machen.

    Achso ist das , nun Ergebnisse und Hilfestellung bringst Du nach meinen Erkenntnissen nicht gerade rüber. Ich bin in diesem Forum schon länger und versuche gerade jetzt nach meinem Verfahren den Leuten hier Tipps und Hilfe zu geben. Iss mehr ständige Kritik so wie das von Dir überkommt. Mir ist auch bekannt ,das der Feind hier mitliest ,vielleicht auch miteinloggt hier.Man weiss nie ,wer einem gegenüber sitzt .wer weiss.Natürlich möchte der Feind auch nicht das man Abgemahnten hier im Forum nützliche Tipps gibt. So mancher Abmahnanwalt kann dadurch viel Geld verlieren.


    Graf@Ich möchte dir hier nix unterstellen .Jeder kann sich hier ja sein eigenes Bild machen.

    Harry Hirsch @


    Du hast es auf den Punkt gebracht ! Leider gibt es immer noch diese "Moralapostel" die dies anders sehen. Aber jeder hat seine eigene Meinung und die soll er auch vertreten.
    Zu deinem Problem gabs ja letztens ein [lexicon]BGH[/lexicon] Urteil.Vorausgesetzt ist natürlich ,das Du deinen Sohn vor den ermittelten IP Adressen aufgeklärt hast ,bzw. vielleicht eine Erklärung unterschrieben hat .


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.heise.de/newsticker/meldung/BGH-Urteil-zum-Filesharing-Eltern-haften-bei-Belehrung-nicht-1750863.html">http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 50863.html</a><!-- m -->




    Graf @
    Wieso bist Du eigentlich hier in diesem Forum? Abgemahnt ?? Nie was diesbezüglich gehört ! Moralprediger sind mit Sicherheit fehl am Platz !!