Beiträge von uhle

    1.Schreiben - Abmahnung:
    Datum: 14.08.2007
    Wer: Schutt, Waetke
    Lied: Mousse T vs The Dandy Warhols - Horny As a Dandy_[http://www.power-portal.to].mp3
    Name des Providers : 1&1 / T-Online
    P2P-Netzwerk : torrent
    Rechteinhaber: Peppermint Jam Records / € 50,00
    S&W: € 250,00
    Gegenstandswert : € 10.000,00
    Fristsetzung : 21.08.2007 / 28.08.2007


    Status:
    abgeänderte UE abgegeben

    1.Schreiben - Abmahnung:
    Datum: 14.08.2007
    Wer: Schutt, Waetke
    Lied: Mousse T vs The Dandy Warhols - Horny As a Dandy_[http://www.power-portal.to].mp3
    Name des Providers : 1&1 / T-Online
    P2P-Netzwerk : torrent
    Rechteinhaber: Peppermint Jam Records / € 50,00
    S&W: € 250,00
    Gegenstandswert : € 10.000,00
    Fristsetzung : 21.08.2007 / 28.08.2007


    Status:
    abgeänderte UE abgegeben

    1. Schreiben – 1. Abmahnung:
    Datum: 01.06.2007
    Wer: KUW
    Porno-Film: Purzel.Video.58.-.Ich.bin.Jung.und.brauche.das.Geld.Nr.11.mpg
    Loggdatum: 09.12.2006
    P2P-Netzwerk: donkey
    Provider: nicht angegeben (T-Online)
    Rechteinhaber: Purzel Video GmbH , 50,- €
    KUW: 200,- €
    Gegenstandswert: 25.000,- €
    Fristsetzung: bis 09.06.2007




    2. Schreiben - 2. Abmahnung:
    Datum: 01.06.2007
    Wer: KUW
    Porno-Film: Purzel.Video.98.-.Ich.bin.Jung.und.brauche.das.Geld.Nr.31.mpg
    Loggdatum: 03.12.2006
    P2P-Netzwerk: donkey
    Provider: nicht angegeben (T-Online)
    Rechteinhaber: Purzel Video GmbH , 50,- €
    KUW: 200,- €
    Gegenstandswert: 25.000,- €
    Fristsetzung: bis 09.06.2007


    Status:
    Keine Zahlung;
    Keine UE (wurde zu diesem Zeitpunkt noch nicht empfohlen);
    Ignoriert




    2. Schreiben – Rechnung + Forderungen
    gemäß der 1. + 2.Abmahnung:
    Datum: 26.06.2007
    Wer: KUW
    Rechnung jeweils: 1.188,89 EUR
    Fristsetzung jeweils: 10.07.2007


    Status:
    eine mod. UE + Begleitschreiben
    via Einschreiben mit Rückschein am 07.07.2007
    Rückscheine zurück erhalten am 09.07. + 10.07.
    (jeweils Unterschrift von Bevollmächtigten)




    3. Vorladung Polizei:
    Vorladungsdatum: 06.07.2007
    Vorladungstermin: 17.07.2007


    Status:
    Termin, wahr genommen;
    es handelte sich um exakt die beiden o. a. Dateien;
    kurz und knapp Aussage gemacht




    4. Schreiben - Mitteilung Staatsanwaltschaft:
    Datum: 20.07.2007
    Inhalt: Einstellung des Ermittlungsverfahrens




    5. Schreiben - Einschreiben KUW
    Datum: 30.07.2007
    Forderung: keine Euro-Nennung,
    sondern (Bezug nehmend auf meine beiden Schreiben):
    die in den Abmahnschreiben geltend gemachten Pauschalabgeltungsbeträge anzuweisen
    sowie die mir überlassenen strafbewehrten UE’s
    unterschrieben zurück zu senden.
    Bei ergebnislosem Fristablauf Androhung
    von Konsequenzen.
    Fristsetzung: 06.08.2007


    Status: Ignoriert

    1. Schreiben – 1. Abmahnung:
    Datum: 01.06.2007
    Wer: KUW
    Porno-Film: Purzel.Video.58.-.Ich.bin.Jung.und.brauche.das.Geld.Nr.11.mpg
    Loggdatum: 09.12.2006
    P2P-Netzwerk: donkey
    Provider: nicht angegeben (T-Online)
    Rechteinhaber: Purzel Video GmbH , 50,- €
    KUW: 200,- €
    Gegenstandswert: 25.000,- €
    Fristsetzung: bis 09.06.2007




    2. Schreiben - 2. Abmahnung:
    Datum: 01.06.2007
    Wer: KUW
    Porno-Film: Purzel.Video.98.-.Ich.bin.Jung.und.brauche.das.Geld.Nr.31.mpg
    Loggdatum: 03.12.2006
    P2P-Netzwerk: donkey
    Provider: nicht angegeben (T-Online)
    Rechteinhaber: Purzel Video GmbH , 50,- €
    KUW: 200,- €
    Gegenstandswert: 25.000,- €
    Fristsetzung: bis 09.06.2007


    Status:
    Keine Zahlung;
    Keine UE (wurde zu diesem Zeitpunkt noch nicht empfohlen);
    Ignoriert




    2. Schreiben – Rechnung + Forderungen
    gemäß der 1. + 2.Abmahnung:
    Datum: 26.06.2007
    Wer: KUW
    Rechnung jeweils: 1.188,89 EUR
    Fristsetzung jeweils: 10.07.2007


    Status:
    eine mod. UE + Begleitschreiben
    via Einschreiben mit Rückschein am 07.07.2007
    Rückscheine zurück erhalten am 09.07. + 10.07.
    (jeweils Unterschrift von Bevollmächtigten)




    3. Vorladung Polizei:
    Vorladungsdatum: 06.07.2007
    Vorladungstermin: 17.07.2007


    Status:
    Termin, wahr genommen;
    es handelte sich um exakt die beiden o. a. Dateien;
    kurz und knapp Aussage gemacht




    4. Schreiben - Mitteilung Staatsanwaltschaft:
    Datum: 20.07.2007
    Inhalt: Einstellung des Ermittlungsverfahrens




    5. Schreiben - Einschreiben KUW
    Datum: 30.07.2007
    Forderung: keine Euro-Nennung,
    sondern (Bezug nehmend auf meine beiden Schreiben):
    die in den Abmahnschreiben geltend gemachten Pauschalabgeltungsbeträge anzuweisen
    sowie die mir überlassenen strafbewehrten UE’s
    unterschrieben zurück zu senden.
    Bei ergebnislosem Fristablauf Androhung
    von Konsequenzen.
    Fristsetzung: 06.08.2007


    Status: Ignoriert

    1. Schreiben - Abmahnung:
    Datum: 10.08.2007
    Wer: Waldorf Rechtsanwälte München
    Hörbücher:
    - Das Jesus Video, Andreas Eschbach ( Hörbuch, Lübbe Verlag GmbH & Co. KG)
    - Meteor, Ban Brown ( Hörbuch, Lübbe Verlag GmbH & Co. KG)
    - Die Säulen der Erde, Ken Follet ( Hörbuch, Lübbe Verlag GmbH & Co. KG)
    - Illuminati, Dan Brown ( Hörbuch, Lübbe Verlag GmbH & Co. KG)
    - Sakrileg- Directors Cut, Dan Brown ( Hörbuch, Lübbe Verlag GmbH & Co. KG)
    - Sakrileg, Dan Brown ( Hörbuch, Lübbe Verlag GmbH & Co. KG)
    - Das Simarillion, J.R.R. Tolkien ( Hörbuch, DHV-Der Hörverlag GmbH)
    ( Daten habe ich niciht auf meiner PLATTE !)
    Provider:1&1
    P2P-Netzwerk: edonkey( hab ich gar net)
    Rechteinhaber: Verlag DHV - Der Hörverlag /
    Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Co. KG , 300,- €
    Waldorf: 922,- €
    Streitwert: 40.000€
    Fristsetzung: UE bis 17.08.07
    Geldeingang: bis 21.08.07


    Satus :
    angerufen Fristverlängerung bis 21.08.07 bekommen




    2. Anruf auf dem Anrufbeantworter:
    Datum: 17.08.2007
    wo die UE bleibt das ich gesagt hätte ich melde mich bis 21.08.07




    2 Schreiben
    Datum: 18.08.2007
    mit Androhung einer Einstweiligen Verfügung


    Status:
    - am 20.08.2007 Kanzlei: Waldorf angerufen und gefragt
    was das soll, das ja noch nicht der 21.08.2007 ist
    Fristverlängerung bis 27.08.2007
    - wäre wohl ein Zahlendreher gewesen des Aktenzeichens,
    deswegen der Anruf!???
    - [lexicon]Anwalt[/lexicon] aufgesucht, der im Urlaub war
    - werde abgeänderte UE abgeben mit Begleitschreiben
    - nichts bezahlen
    - Rest Ignorieren

    1. Schreiben - Abmahnung:
    Datum: 10.08.2007
    Wer: Waldorf Rechtsanwälte München
    Hörbücher:
    - Das Jesus Video, Andreas Eschbach ( Hörbuch, Lübbe Verlag GmbH & Co. KG)
    - Meteor, Ban Brown ( Hörbuch, Lübbe Verlag GmbH & Co. KG)
    - Die Säulen der Erde, Ken Follet ( Hörbuch, Lübbe Verlag GmbH & Co. KG)
    - Illuminati, Dan Brown ( Hörbuch, Lübbe Verlag GmbH & Co. KG)
    - Sakrileg- Directors Cut, Dan Brown ( Hörbuch, Lübbe Verlag GmbH & Co. KG)
    - Sakrileg, Dan Brown ( Hörbuch, Lübbe Verlag GmbH & Co. KG)
    - Das Simarillion, J.R.R. Tolkien ( Hörbuch, DHV-Der Hörverlag GmbH)
    ( Daten habe ich niciht auf meiner PLATTE !)
    Provider:1&1
    P2P-Netzwerk: edonkey( hab ich gar net)
    Rechteinhaber: Verlag DHV - Der Hörverlag /
    Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Co. KG , 300,- €
    Waldorf: 922,- €
    Streitwert: 40.000€
    Fristsetzung: UE bis 17.08.07
    Geldeingang: bis 21.08.07


    Satus :
    angerufen Fristverlängerung bis 21.08.07 bekommen




    2. Anruf auf dem Anrufbeantworter:
    Datum: 17.08.2007
    wo die UE bleibt das ich gesagt hätte ich melde mich bis 21.08.07




    2 Schreiben
    Datum: 18.08.2007
    mit Androhung einer Einstweiligen Verfügung


    Status:
    - am 20.08.2007 Kanzlei: Waldorf angerufen und gefragt
    was das soll, das ja noch nicht der 21.08.2007 ist
    Fristverlängerung bis 27.08.2007
    - wäre wohl ein Zahlendreher gewesen des Aktenzeichens,
    deswegen der Anruf!???
    - [lexicon]Anwalt[/lexicon] aufgesucht, der im Urlaub war
    - werde abgeänderte UE abgeben mit Begleitschreiben
    - nichts bezahlen
    - Rest Ignorieren

    1.Schreiben - Abmahnung:
    Datum: 26.07.2007
    Wer: Schutt, Waettke
    Rechteinhaber:
    Lied: Mousse T vs The Dandy Warhols - Horny as a Dandy.mp3
    Logdatum: 04.04.2006
    P2P Klinet: nicht angegeben (Emule 0.47x; x=k.A.)
    Provider: nicht angegeben (1&1)
    Rechteinhaber: Peppermint Jam Records / 50,- €
    S&W: 250,- €
    Gegenstandswert: 10.000,- €
    Frist: bis 02.08.2007 für UE und 09.08.2007 bezahlen


    Status:
    abgeänderte UE + Brief (indentisch zu "Muster")
    per Einschreiben Rückschein am 02.08.
    ca. 20 Fehlerberichte FAX aufgehoben,
    dann per Mail --> Gelesen-Meldung
    und Empfangsbestätigung
    (Empfangsbestätigung erhalten,
    Lesebestätigung nicht)
    Rückschein zurück erhalten: 4.8.2007
    (unterschrieben von Bevollmächtigter)

    1.Schreiben - Abmahnung:
    Datum: 26.07.2007
    Wer: Schutt, Waettke
    Rechteinhaber:
    Lied: Mousse T vs The Dandy Warhols - Horny as a Dandy.mp3
    Logdatum: 04.04.2006
    P2P Klinet: nicht angegeben (Emule 0.47x; x=k.A.)
    Provider: nicht angegeben (1&1)
    Rechteinhaber: Peppermint Jam Records / 50,- €
    S&W: 250,- €
    Gegenstandswert: 10.000,- €
    Frist: bis 02.08.2007 für UE und 09.08.2007 bezahlen


    Status:
    abgeänderte UE + Brief (indentisch zu "Muster")
    per Einschreiben Rückschein am 02.08.
    ca. 20 Fehlerberichte FAX aufgehoben,
    dann per Mail --> Gelesen-Meldung
    und Empfangsbestätigung
    (Empfangsbestätigung erhalten,
    Lesebestätigung nicht)
    Rückschein zurück erhalten: 4.8.2007
    (unterschrieben von Bevollmächtigter)

    1. Schreiben - Abmahnung:
    Datum: 04.06.07
    Wer: S&W
    Datei: torrents-and-more.to...DREAM.PINBALL.3D-POSTMORTEM
    Log-Datum: September 2006
    Provider: nicht angegeben (T-Online)
    P2P-Netzwerk: nicht angegeben (Torrent)
    Rechteinhaber: Zuxxez, 150,- €
    S&W: 150,- €
    Gegenstandwert: 10.000,--
    Fristsetzung UE: 13.06.07
    Fristsetzung Zahlung: 20.06.07


    Status:
    erst ignoriert, dann aber doch am 18.07.07 mod. UE
    per Einschreiben mit Rückschein geschickt,
    Rückschein am 23.07.07 zurück erhalten.
    Bisher nichts wieder gehört.

    1. Schreiben - Abmahnung:
    Datum: 04.06.07
    Wer: S&W
    Datei: torrents-and-more.to...DREAM.PINBALL.3D-POSTMORTEM
    Log-Datum: September 2006
    Provider: nicht angegeben (T-Online)
    P2P-Netzwerk: nicht angegeben (Torrent)
    Rechteinhaber: Zuxxez, 150,- €
    S&W: 150,- €
    Gegenstandwert: 10.000,--
    Fristsetzung UE: 13.06.07
    Fristsetzung Zahlung: 20.06.07


    Status:
    erst ignoriert, dann aber doch am 18.07.07 mod. UE
    per Einschreiben mit Rückschein geschickt,
    Rückschein am 23.07.07 zurück erhalten.
    Bisher nichts wieder gehört.

    1. Schreiben - Abmahnung :
    Datum: 15.05.2007
    Wer: DigiProtect
    Porno-Film: Heiß geliebt mit Haut und Haar
    Name des Providers: nicht angegeben (T-Online)
    P2P-Netzwerk: nicht angegeben (Bitttorrent)
    Rechteinhaber: DigiProtect , 275,- €
    DigiProtect:210,- €Gegenstandswert: nicht angegeben
    Fristsetzung: 29.05.2007 für zahlung und UE


    Status:
    Schreiben ignoriert




    2. Schreiben:
    Datum: 13.07.2007
    (Poststempel 17.07.2007 - normaler Brief und geöffnet angekommen)
    Wer: RA Kornmeier
    Porno-Film: Heiß geliebt mit Haut und Haar
    Name des Providers: (nicht angegeben)
    P2P-Netzwerk: (nicht angegeben)
    Rechteinhaber: DigiProtect 275,- €
    sowie nun entstandene Kosten von 140 Euro
    Forderung Kornmeier:
    Kostenpauschale 210 Euro Kosten DigiProtect
    + Schadenslizenz + Kosten RA (Summe 1066,80 Euro)
    + UE - letzte Frist 23.07.2007
    -> man verzichtet auf die im
    Abmahnschreiben geforderten 70 Euro
    Aufwandspauschale (komisch, bei mir stehen nur 50 Euro)
    Gegenstandswert: 10.000 Euro
    Fristsetzung: 23.07.2007 für zahlung und UE


    Status:
    - am 19.07.2007 - geänderte UE (aus Forum)
    + Begleitschreiben (keine Schuld bewusst) per Fax
    und dann per Einschreiben mit RS sowohl an DigiProtect
    als auch an Kornemeier
    - RS Kornmeier am 20.07. unterzeichnet (durch Armin Poller)
    - RS DigiProtect am 21.07 unterzeichnet (ohne Namen)
    - Post kann mir keine detaillierten Angaben zusenden

    1. Schreiben - Abmahnung :
    Datum: 15.05.2007
    Wer: DigiProtect
    Porno-Film: Heiß geliebt mit Haut und Haar
    Name des Providers: nicht angegeben (T-Online)
    P2P-Netzwerk: nicht angegeben (Bitttorrent)
    Rechteinhaber: DigiProtect , 275,- €
    DigiProtect:210,- €Gegenstandswert: nicht angegeben
    Fristsetzung: 29.05.2007 für zahlung und UE


    Status:
    Schreiben ignoriert




    2. Schreiben:
    Datum: 13.07.2007
    (Poststempel 17.07.2007 - normaler Brief und geöffnet angekommen)
    Wer: RA Kornmeier
    Porno-Film: Heiß geliebt mit Haut und Haar
    Name des Providers: (nicht angegeben)
    P2P-Netzwerk: (nicht angegeben)
    Rechteinhaber: DigiProtect 275,- €
    sowie nun entstandene Kosten von 140 Euro
    Forderung Kornmeier:
    Kostenpauschale 210 Euro Kosten DigiProtect
    + Schadenslizenz + Kosten RA (Summe 1066,80 Euro)
    + UE - letzte Frist 23.07.2007
    -> man verzichtet auf die im
    Abmahnschreiben geforderten 70 Euro
    Aufwandspauschale (komisch, bei mir stehen nur 50 Euro)
    Gegenstandswert: 10.000 Euro
    Fristsetzung: 23.07.2007 für zahlung und UE


    Status:
    - am 19.07.2007 - geänderte UE (aus Forum)
    + Begleitschreiben (keine Schuld bewusst) per Fax
    und dann per Einschreiben mit RS sowohl an DigiProtect
    als auch an Kornemeier
    - RS Kornmeier am 20.07. unterzeichnet (durch Armin Poller)
    - RS DigiProtect am 21.07 unterzeichnet (ohne Namen)
    - Post kann mir keine detaillierten Angaben zusenden

    1. Schreiben -Abmahnung:
    Datum 18.06.2007
    Wer: Schutt und Waetke
    PC-Game: Dream Pinball 3D (wwwtorrents-and-more.to Dream Pinball.3D-Postmortem)
    Log Datum: 26.09.2006 / 00:56 Uhr
    P2P-Netzwerk :nicht angegeben
    Provider : nicht angegeben (T-Online)
    Rechteinhaber: Zuxxez : 150,- €
    S&W : 150,- €
    Streitwert :10.000,- €
    Fristsetzung UE 25.06.2007
    Fristsetzung Zahlung :02.07.2007


    Status :
    Ignoriert- bis jetzt nichts weiter !

    1. Schreiben -Abmahnung:
    Datum 18.06.2007
    Wer: Schutt und Waetke
    PC-Game: Dream Pinball 3D (wwwtorrents-and-more.to Dream Pinball.3D-Postmortem)
    Log Datum: 26.09.2006 / 00:56 Uhr
    P2P-Netzwerk :nicht angegeben
    Provider : nicht angegeben (T-Online)
    Rechteinhaber: Zuxxez : 150,- €
    S&W : 150,- €
    Streitwert :10.000,- €
    Fristsetzung UE 25.06.2007
    Fristsetzung Zahlung :02.07.2007


    Status :
    Ignoriert- bis jetzt nichts weiter !

    1.Schreiben - Abmahnung:
    Datum: 06.08.2007
    Wer: Schutt & Waetke
    Film: Teenage Mutant Ninja Turtels - TMNT
    Logg-Datum: 17.04.2007 / 21:08:22
    P2P-Netzwerk: nicht angegeben (eMule 48a)
    Provider: T-Online (nicht angegeben)
    Rechteinhaber: 100,- € Tobis Film GmbH & Co. KG
    Schutt & Waetke : 400,- €
    Gegenstandswert : 10.000,- €
    Fristsetzung : Ue : 18.08.2007 / Gesamtbetrag 20.08.2007


    Status:
    mod. UE als Einschreiben mit Rückschein
    und Begleitschreiben geschickt.
    Rückschein zurück erhalten:
    15.08.2007 Unterschrieben
    von anderer Empfangsberechtigter mit Namen Schmieder.

    1.Schreiben - Abmahnung:
    Datum: 06.08.2007
    Wer: Schutt & Waetke
    Film: Teenage Mutant Ninja Turtels - TMNT
    Logg-Datum: 17.04.2007 / 21:08:22
    P2P-Netzwerk: nicht angegeben (eMule 48a)
    Provider: T-Online (nicht angegeben)
    Rechteinhaber: 100,- € Tobis Film GmbH & Co. KG
    Schutt & Waetke : 400,- €
    Gegenstandswert : 10.000,- €
    Fristsetzung : Ue : 18.08.2007 / Gesamtbetrag 20.08.2007


    Status:
    mod. UE als Einschreiben mit Rückschein
    und Begleitschreiben geschickt.
    Rückschein zurück erhalten:
    15.08.2007 Unterschrieben
    von anderer Empfangsberechtigter mit Namen Schmieder.

    1. Schreiben – Abmahnung:
    Datum: 18.06.2007
    Wer: Schutt & Waetke
    PC-Game: Dream Pinball 3D ( DREAM.PINBALL.3D.POSTMORTEM.rar)
    Loggdatum: 14.10.2006 / 15:38 Uhr
    Name des Providers nicht angegeben (T-Online)
    P2P-Netzwerk: Peer-to-Peer-Netzwerke
    Rechteinhaber: Zuxxez , 150,- €
    S&W: 150,- €
    Gegenstandswert 10.000,- €
    Fristsetzung UE: 25.06.07
    Fristsetzung Zahlung: 02.07.07


    Status:
    erst ignoriert,
    am 06.07.07 mod. UE per Einschreiben + Begleitschreiben
    mit Rückschein geschickt, Rückschein am 11.07.07 zurück erhalten.
    Bisher nichts gehört - Keine Zahlung

    1. Schreiben – Abmahnung:
    Datum: 18.06.2007
    Wer: Schutt & Waetke
    PC-Game: Dream Pinball 3D ( DREAM.PINBALL.3D.POSTMORTEM.rar)
    Loggdatum: 14.10.2006 / 15:38 Uhr
    Name des Providers nicht angegeben (T-Online)
    P2P-Netzwerk: Peer-to-Peer-Netzwerke
    Rechteinhaber: Zuxxez , 150,- €
    S&W: 150,- €
    Gegenstandswert 10.000,- €
    Fristsetzung UE: 25.06.07
    Fristsetzung Zahlung: 02.07.07


    Status:
    erst ignoriert,
    am 06.07.07 mod. UE per Einschreiben + Begleitschreiben
    mit Rückschein geschickt, Rückschein am 11.07.07 zurück erhalten.
    Bisher nichts gehört - Keine Zahlung

    1. Schreiben - Abmahnung:
    Datum: 15.06.2007
    Wer: Schutt & Waetke
    PC-Game: Dream Pinball 3D ( DREAM.PINBALL.3D.POSTMORTEM.rar)
    Logg-Datum: 24.09.2006 11:03:14
    Client: nicht angegeben - (habe auch keinen)
    Provider: nicht angegeben (T-Online)
    Rechteinhaber: Zuxxez 150,- €
    S&W: 150,- €
    Gegenstandswert: 10.000,- €
    Fristsetzung UE: 22.06.07
    Fristsetzung Geld : 29.06.2007


    Status:
    Vollmacht vom 29.11.2006
    Unterschrieben von Alexandra Constandachte
    aber die Unterschrift
    mit einem F finde ich mehr als Komisch!


    [lexicon]Anwalt[/lexicon] gewesen: Brief zurück geschrieben!


    2. Schreiben:
    Datum: 27.07.2007 (Per Fax zu meinem [lexicon]Anwalt[/lexicon])
    Steitwert 10.000,- €
    Geschäftsgebühr: 486,- €
    Postpauschale: 20,- €
    Wollen insgesammt 656,- € plus die Unterlassungserkärung
    Frist: 10.08.2007


    Status:
    Werde jetzt ignorieren!
    Bin mir keine Schuld bewusst und
    habe es auch nicht geladen oder Angeboten!

    1. Schreiben - Abmahnung:
    Datum: 15.06.2007
    Wer: Schutt & Waetke
    PC-Game: Dream Pinball 3D ( DREAM.PINBALL.3D.POSTMORTEM.rar)
    Logg-Datum: 24.09.2006 11:03:14
    Client: nicht angegeben - (habe auch keinen)
    Provider: nicht angegeben (T-Online)
    Rechteinhaber: Zuxxez 150,- €
    S&W: 150,- €
    Gegenstandswert: 10.000,- €
    Fristsetzung UE: 22.06.07
    Fristsetzung Geld : 29.06.2007


    Status:
    Vollmacht vom 29.11.2006
    Unterschrieben von Alexandra Constandachte
    aber die Unterschrift
    mit einem F finde ich mehr als Komisch!


    [lexicon]Anwalt[/lexicon] gewesen: Brief zurück geschrieben!


    2. Schreiben:
    Datum: 27.07.2007 (Per Fax zu meinem [lexicon]Anwalt[/lexicon])
    Steitwert 10.000,- €
    Geschäftsgebühr: 486,- €
    Postpauschale: 20,- €
    Wollen insgesammt 656,- € plus die Unterlassungserkärung
    Frist: 10.08.2007


    Status:
    Werde jetzt ignorieren!
    Bin mir keine Schuld bewusst und
    habe es auch nicht geladen oder Angeboten!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Bundesgerichtshof: Grundsätzlich keine wettbewerbsrechtliche Haftung für Kundenbewertungen bei Amazon

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      10
      0
    1. BGH verkündet Urteil: Steht Kameramann von „Das Boot“ mehr Geld zu?

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      4
      0
    1. BGH-Urteil zur Haftung für Kundenbewertungen bei Amazon

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      6
      0
    1. „Et Hätz schleiht em Veedel“: 5 spannende Rechtsfragen zu Karneval

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      12
      0
    1. Abmahnung Waldorf Frommer 5,6k

      • princess15114
    2. Antworten
      5,6k
      Zugriffe
      1,2M
      5,6k
    3. WarumFinanzieren