Beiträge von Tobu

    Hallo ,pack die Koffer und fahr ,erhole dich im Urlaub! Wenn ich es so kurz lese ... haben sie den [lexicon]Mahnbescheid[/lexicon] ,welcher aus B/Wedding kam widersprochen. Diese hat ihnen mitgeteilt das dieses "Amt" nicht zuständig ist??? Hallo ich weiß in Berlin läuft seit ..Jahren was schief. Aber wenn es von da kommt ... ? Würde hier nur das Schreiben an die Abmahner7oder ans Gericht zur Weiterleitung Abmahner bitten, weiterleiten ,zwecks info falsche Adresse ;) Hemmung /[lexicon]Verjährung[/lexicon] hab ich durch ,ihre Zeit reicht nicht.

    In meinen Augen ist das identisch mit einer Fahrzeug Konfiguration. Mehr nicht. Wenn man diesen Mist an der "Backe" hat,sollte man schon selber sich der Sache annehmen. Aber wie heißt es "Jeden Morgen steht ein Dummer auf". Da ist die Fahrzeugwunsch Konfiguration doch angenehmer ;).

    Postkutscher werfen Briefe oft aus purer Gewohnheit weiter fröhlich in den gewohnten Briefkasten,auch wenn der betreffende Name gar nicht mehr dransteht. Ich bekomme beispielsweise noch immer Post auf meinen alten Namen (auch Einwurfeinschreiben),obwohl sich mein Nachname vor Monaten geändert hat und der alte Name längst vom Briefkasten entfernt wurde. Gesehen hat mich der Postkutscher aber aufgrund meiner Arbeitszeiten auch schon ewig nicht....rein theoretisch hätte ich also schon längst verzogen sein können,die Post landet fleißig weiter hier.

    ...dann einfach den Nachnamen unterstreichen,dann die obige Anschrift (sieht man meistens ) mit Pfeil nach oben und an der Seite nur Nachname stimmt nicht überein schreiben. Und zurück in den gelben Kasten. Dies gilt nur wenn sie auch sich pers. off. umbenannt,eingetragen ist beim OA oder BA.

    @'talkimturm
    das hier nicht gleich geantwortet wird bei deiner "Sache" hmmm :)
    Du hast doch ein [lexicon]Anwalt[/lexicon] für [lexicon]Mod.UE[/lexicon] ????? (Warum auch immer) genommen,vlt. hilft er dir weiter. Wenn er sagt " ...zahlen Sie ..." dann mach es . Andere halten die "Füße still",lesen den [lexicon]Grundkurs[/lexicon] hier im Forum ,wo...." nichts los ist"..."und .................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
    haben nichts an Kosten außer starke Nerven gelassen.
    So nun du. ;)

    .....da es ja hier im Lande nichts weiter für diese "RA" zu schaffen gäbe.
    Ganz ehrlich ; das was hier alles unter Abmahnungen und div. € Forderungen sich beläuft,ist ein Witz.
    Diese "RA" sollten Umschulen auf div. Diebstahl/ Klau Delikte. Achso geht nicht kein Sponsor(Vater Staat) dahinter.
    Naja fällt man wenigstes nicht in die Rubrik ---> Arbeitsuchend Ironie off

    Ich Frage mich immer ist das als "RA" so lukrativ sich auf dieses doch so freigegebene I-Net auf in diesem Sinne "nicht geschützte Dateien" zu verharren ? Angebot/Nachfrage , wo hab ich ein Auge drauf System?
    Es soll alles wahrscheinlich so laufen damit man beschäftigt ist, als Abmahnender oder hier [lexicon]Anwalt[/lexicon] genannt.
    Ich sag nur allen Abgemahnten .....habt Geduld und Nerven ! Auch wenn ein [lexicon]Mahnbescheid[/lexicon] etc. kommt.

    Ganz ehrlich , bei den 1200€ würde es nicht bleiben . Da man ja nun noch div. Ausgaben hatte. Also Ruhe bewahren! Dann hätten Sie nämlich auch gleich die Vereinbarung machen können, der Stressfaktor ihrerseits wäre geringer gewesen(nur mal so am Rande).
    Geldmacherei hin oder her jeder sieht halt zu wie er an € kommt. Wie gesagt Kreuz x machen und ab in die Post. Das diese Machenschafften div. "RA" doch so laut Rechtsspruch hier geltend sind.....hinterfrage ich mich aber auch . Ein hoch auf freies I-Net :D

    ... abwarten, bei mir war bis heute nichts weiter gekommen.

    @Frodoof
    Na dann , wenn es so sein mag Glück gehabt. :D
    Dann habe ich es wohl bei mir selber verpasst , einfach Danke zusagen an die Infos hier,sowie an die Admins ,welche diese Plattform verwalten,wobei ich immer glaub der "Feind" liest mit :D . Ich bin raus aus W&F und Rasch nebst Konsorten,welchen sich absolut zu fein war mit div.Drohungen.
    Gestern lief glaube ich ein Film "Die Tote im Moor" o.ä. na wenn das nicht die Außenalster war :D :D

    .....dann wurde dieser in meinen Augen auch nie zugestellt,da man als Bote verpflichtet ist Tag,Datum etc.pp auf diesem Kuvert zu hinterlassen hat. Möge unsere Justiz doch darüber entscheiden ,grins.


    Sie haben gelesen...Quelle ,Zitat ? Wo? Also ich lese auch viel ;)

    In der heutigen Zeit,kannste mit allem Rechnen. Auch von dieser "RA Kanzlei". Der Sommer war schön,diese "Kanzlei" hat Blick auf die Aussen Alster. Vlt. ist man rausgeschwommen,so im sonnigen August.
    PS: war vor Ort,nicht wegen der "Kanzlei" ,.....dachte nur Scheiße so schön habense es nicht :D ....meine Sache mit diesem packe ich mal ein,für den Keller.

    Puhhh ,sorry langsam wird das mir hier alles zuviel und suspekt. Bitte an die Admins,welche auch mich und andere Forenteilnehmer auf die Erklärseite verweisen. Hier sind so viele "Inputs"....
    Meine Devise auch nach [lexicon]Mahnbescheid[/lexicon],das x richtig setzen und einfach "Fresse" halten . Sorry.

    das mit dem <a href="http://www.iggdaw.de/lexicon/index.php/Entry/11-Mahnbescheid/">[lexicon]Mahnbescheid[/lexicon]</a> ist allerdings gute 2 Jahre her! Ich werde nicht schlau aus der Angelegenheiut! Warum soll ich für etwas zahlen was ich DEFINITIV nicht getan habe! Ich habe weder eine Dienstleistung in Anspruch genommen noch irgendwas anderes!



    Du hast nicht reagiert,auf dieses und das bestimmt vorherige Schreiben im "gelben"Umschlag auch nicht.Richtig? Dieses kam nicht direkt vom Klägersondern vom zuständigen Gericht,da sollte man das x schon machen und Retoure schicken. Wie man aus dieser Sache nun"herauskommt" ??? Antrag bei Gericht auf Aussetzung dieser Angelegenheit stellen?mit ordentlicher Begründung.... wird nicht funktionieren glaube ich.

    Es ist doch immer wieder erstaunlich,wie manch eine(r) reagiert auf dieses "Gelbe" Schreiben vom Gericht. Ich warte ja auch noch auf mein Bescheid seit Einspruch 2014 Mai/Juni.Und ich habe eine Bitte an die Mitlesenden RA inkognito,diese sollen mir "Klar" machen als bestimmte IP Adresse für 2 sec. einen doch so erheblichen Schaden auf ihrerseits Mandanten verübt zu haben. In meinen Augen alles ein Witz,mit voller Hochachtung angenommen natürlich.
    Ausbaden ,bei dem Wetter gut,und ausharren ist besser.