Beiträge von Sakaki

    Moin

    du scheinst einen MB bekommen zu haben?

    Wenn ja, Widerspruch.

    Achte auf deine Formulierungen, MB ist nicht Abmahnung!

    Kein MB => kein Widersprruch, sondern modUE

    Genau, das war ein Mahnbescheid heute.


    Die modUE wurde schon vor Monaten nach der Abmahnung eingereicht (vom Anwalt), dann war erstmal für einige Monate Ruhe und heute kam dann der Mahnbescheid.

    Moin

    natürlich gleiche Vorgehensweise wie im ersten Fall und endlich mit dem Filesharing aufhören

    Also Widerspruch einlegen, ja?


    Ich hab ehrlich gesagt ziemliche Panik, dass es vors Gericht geht und wollte wissen, wie es bei anderen ausgegangen ist.


    Und aus meinem Fehler hab ich gelernt, keine Sorge. ironisch, einmal gemacht, gleich Brief bekommen. War wie eine Faust ins Gesicht.

    Hallo,


    folgendes Problem:


    Meine Mutter hat letztes Jahr einen Brief von WF wegen Filesharing erhalten. Die ersten Schritte wurden bisher erledigt, damit war auch erstmal ein paar Monate Ruhe von Seiten WF, heute ist allerdings eine Abmahnung gekommen und wir wissen nicht, was wir tun sollen.


    Ich bin 28, wohne noch zu Hause (Vertrag läuft auf den Namen meiner Mutter und sie hat auch den Brief bekommen) und verwende den PC alleine, keine andere Person hat darauf Zugriff.


    Hat jemand ein ähnliches Erlebnis gemacht?


    Danke für die Antworten

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Presseschau Februar 2021

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      11
      0
    1. Presseschau Februar 2021

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      7
      0
    1. Abmahnung Waldorf Frommer 6,1k

      • princess15114
    2. Antworten
      6,1k
      Zugriffe
      1,5M
      6,1k
    3. PeterThrow

    1. Verband Sozialer Wettbewerb e.V.- Berlin: VSW-Abmahnung erhalten? So verhalten Sie sich richtig!

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      8
      0
    1. LG Berlin zu Deutsche Wohnen: DSGVO- Bußgeldbescheid über 14,5 Millionen Euro unwirksam

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      7
      0