Beiträge von d0rf

    Hallo!

    Ich habe Mitte Oktober meine Abmahnung erhalten, und direkt 1 Tag später die mod. UE per Einschreiben Einwurf abgeschickt, sie wurde zugestellt.


    Diese Woche ist der erste Bettelbrief gekommen aber keinen Hinweis auf die UE . Ist das normal oder heißt das die UE wurde nicht anerkannt? Evtl. nochmal abschicken?


    Danke und Ciao

    - per Einschreiben -

    Kann stehen bleiben


    Vorab per Telefax oder eMail: hier die Faxnummer oder die eMail-Adresse eintragen


    Würde ich löschen, wenn Du Mail / Fax eh nicht verschickst

    Ist mittlerweile bekannt, wie IP Logging Firmen speziell im torrent Bereich arbeiten?

    Wenn z.B. Serie X abgemahnt wird, nach welchen Kriterien wird die Serie X überwacht.


    - Alle Torrents dieser Serie, oder nur ein paar bestimmte z.B. wenn hohe Anzahl seeder / peers

    - Wird 24/7 geloggt oder nur zu zufälligen Zeiten

    - Loggen die erst ab dem Zeitpunkt, wenn das File im Share ordner (seed) liegt?

    Oder auch schon wenn der Status bei "downloading" ist, wenn erst 5% heruntergeladen wurden (peer), kann auch dann abgemahnt werden? In diesem Beispiel hat man noch keinen upload getätigt und ist nur mit dem torrent swarm verbunden.

    Wie sieht es aus, wenn ich peer bin, und während des downloads auch uploade?



    Was mich weiterhin interessiert ist,

    Manche Leute wurden von WF für nur eine Folge abgemahnt (600€), ein anderer für eine ganze Staffel (900€), wie lässt sich das erklären?

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Abmahnungen Negele / Zimmel / Greuter / Beller und Forderung DEBCON 421

      • princess15114
    2. Antworten
      421
      Zugriffe
      102k
      421
    3. Monkeydruffy

    1. Abmahnung FAREDS 471

      • princess15114
    2. Antworten
      471
      Zugriffe
      105k
      471
    3. drag

    1. Urteile zur Ärztebewertungsplattform Jameda: Verdeckte Vorteile unzulässig

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      12
      0
    1. Bußgeld wegen Datenschutzverstoß: 1&1 muss 9,5 Mio. zahlen

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      19
      0
    1. BfDI verhängt DSGVO-Geldbuße gegen Telekommunikationsdienstleister in Höhe von knapp 10 Millionen Euro

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      26
      0