Beiträge von wolf1492

    Ich gehe jetzt davon aus das du gerade deine Doktorarbeit schreibst.


    Gruß vom Wolf :P

    Ich persönlich würde auch weiter abwarten.

    10 Jahre Verjährung ? Ich frage mich manchmal wer sich das ausgedacht hat. Politiker die Juristen sind. Und Richter die alles durchwinken. Was für einen Schaden ist denn wirklich entstanden ? Keiner. Wir leben in einer Gesellschaft wo jeder Rechtsinhaber sein Produkt selbst in Tauschbörsen einstellen kann und kein Richter fragt danach. Die Spitze des Eisbergs waren ja die MIG Film die KSM und Los Bandidos die haben es 2010 auf die Spitze getrieben mit je 150 Filmen die es gar nicht gab als sie abgemahnt wurden. Die Politik und ihre Mafia von Anwälte wie Daniel Sebastian und sein Kumpel Thomas Urmann und Björn Frommer sind durch das Gesetz geschützt und die Gerichte sprechen im Namen des Volkes. Ich frage mich nur wessen Volk hier gemeint ist.

    Das Volk der Abgemahnten oder das Volk der Abmahner.

    War nur ne kleine Anmerkung. Die Trolle hier sollten einfach das Maul halten.


    Gruß vom Wolf

    Da sind wir jetzt alle beruhigt, dass es das Handy war. Zum Glück kann man damit (noch) keine Briefe schreiben

    Zum Glück hat Dr. Wachs das Forum von Steffen übernommen. Hier gibt es ja nur noch das Trollen von der Wattvolt und Konsorten. Und den Rechtsberater Waltwurst. Mal im Ernst. Wie viele Flaschen Rotwein waren es. Son Müll kann man doch nur im Suff schreiben.

    Gruß vom Wolf

    Hier, soweit ich weiss, nicht.

    Aber das Netz hat bestimmt solche Vorlagen. Google ist sicher behilflich.

    Zudem sollte sich Dein Vater im klaren sein, wenn er sich nicht 100% sicher ist, dass er unschuldig ist (und dies nicht beweisen kann) die Gerichtskosten oben drauf kommen.

    Denn bei Gericht wird geprüft ob die Forderung von W&F berechtigt ist.

    Bei Widerspruch gegen den Mahnbescheid wären die Chancen höher gewesen.

    Die Chancen von allen Abgemahnten wäre sicherlich am Höchsten gewesen wenn sie sich von Windows verabschiedet hätten und auf Linux umgestiegen wären.

    Da gibt es es eine Verschlüsselung vom Dateisystem und eine VPN vorinstalliert. Ich will ja nicht unken. Aber 100% der Abgemahnten nutzen Windows.

    Gruß vom Wolf

    Es gibt Spezialisten und es gibt Trolle, auch schon seit 2010 und davor.

    Und es gibt die Waldwurst. Den Rechtsberater. Ich wollte dich nicht beleidigen. Du hast mit Sicherheit Juristische Kenntnisse um hier die Abgemahnten mit deinen Erfahrungen aus etlichen Prozessen die du selbst verfolgt hast zu beraten. Und mit Sicherheit hast du das Abmahnwesen auch schon seit 2010 verfolgt und weißt genau darüber Bescheid welche Kanzleien wie vorgegangen sind. Ob es sich um Abmahnungen von Filmen Musik oder Spiele. Und mit Sicherheit sind dir auch Kanzleien bekannt die für kleine Filmfirmen abgemahnt haben die ihre Filme zum abmahnen selbst eingestellt haben. Die sind aber jetzt Pleite. Und von alledem hat die Waldwurst Kenntnis. Meinen Glückwunsch. Zu deine Kenntnissen über den Abmahnwahn.

    Gruß vom Wolf

    Vielleicht noch besser wenn nur dein Vater unterschreibt, und angibt, dass Du den Download zugibst. Berichte bitte hier was weiter passiert. Es kann sein dass WF euer Schreiben gar nicht zur Kenntnis nimmt und einfach nach ihrem Schema F weitermacht.

    Ob man WF als nicht Jurist schreibt. Da kann man auch gleich einen Sack Reis in China umkippen. Einer von Björn Frommers 40 Anwälten wird sicher genug Zeit haben um sich darüber schlapp zu lachen. Urlaub in Deutschland machen und Papas Internet nutzen um für das Kindlein Filme zu saugen ist ja ein No Go. Werd mal Erwachsen. WF wird so verfahren wie sie es immer getan haben. Bettelbrief Mahnbescheid Klage. Ich kenne die Forenlandschaft schon seit 2010 noch als Netzwelt da gabs auch schon Spezialisten wie die Waldwurst.

    Gruß vom Wolf

    Da wäre ich mir nicht so sicher. Spanien ist zwar Ausland aber Europäisches und der "Täter" hat möglicherweise auch noch die deutsche Staatsbürgerschaft. Schon mal über Amtshilfeverfahren nachgedacht?

    Auch nach dem neuesten Urteil des EuGh zu Filesharing/Inhaber/Störer wäre ich mit solchen Aussagen/Ratschlägen vorsichtiger.

    Genau so ist es. Diesen Rat würde ich auch nicht folgen. Nach dem Motto wohne im Ausland also bin nicht angreifbar.

    Gruß vom Wolf

    Macht einfach die Probe. No Risk no Fun. Ich bin 2010 abgemahnt worden allerdings nicht von WF. Ich habe die Abmahnung ignoriert und nichts gemacht. Vielleicht habe ich nur Glück gehabt in dem damaligen Chaos bei den Abmahnern. Ich drück euch die Daumen.

    Gruß vom Wolf

    R.I.P Steffen Deine Ein Mann Show hat durch deinen Tot ein abruptes Ende gefunden. Die Dialoge mit dir waren immer sehr hilfreich leider haben sie dann zur Sperrung geführt. Vom Paulus zum Saulus. Sicher Fehlen den Abmahnern jetzt in deinem Forum ihre positiven Urteile.

    Zeiten ändern uns.

    wolf1492