Beiträge von IsoPoLo

    Hallo zusammen,


    Ich habe heute beim Besuch meiner Schwiegereltern von Ihrem Fall erfahren und wurde um Rat gefragt.


    Sie wurden von Waldorf Frommer abgemahnt und sind mittlerweile bei dem Punkt 5 angekommen. Sie haben einen Mahnbescheid vom 25.09.2018 erhalten und bis jetzt noch keine Reaktion abgegeben. Auch wurde bis jetzt noch keine Unterlassungserklärung abgeschickt. Es gab also noch keinen Kontakt zu WF.


    Es sind auch nicht mehr alle Dokumente/Briefe mehr verhanden.


    Meine Frage wäre jetzt, was sollten sie tun? Mod UE abschicken oder ist es zu spät? Den Mahnbescheid insgesamt widersprechen? Kreuz bei 2 und unterschreiben, sonst nichts ausfüllen?


    Ich hoffe ich habe keine Informationen vergessen.


    Vielen Dank für eure Hilfe.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Presseschau Februar 2021

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      11
      0
    1. Presseschau Februar 2021

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      7
      0
    1. Abmahnung Waldorf Frommer 6,1k

      • princess15114
    2. Antworten
      6,1k
      Zugriffe
      1,5M
      6,1k
    3. PeterThrow

    1. Verband Sozialer Wettbewerb e.V.- Berlin: VSW-Abmahnung erhalten? So verhalten Sie sich richtig!

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      8
      0
    1. LG Berlin zu Deutsche Wohnen: DSGVO- Bußgeldbescheid über 14,5 Millionen Euro unwirksam

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      7
      0