Beiträge von SirGalahad

    Aber nach welcher Statistik wenn doch so selten Rückmeldungen kommen?

    Lieber Wolfgang, Daniel oder wie du dich sonst so noch nennst. (Aus Norddeutschland mit zuständigem Gericht Hamburg). Wir wissen ja, dass du eine Abmahnung im Dezember 2017 erhalten hast.


    Seit fast einem Jahr (Juni 2018) bist du hier angemeldet und hast dir das Verfahren hier schrittweise von anderen Forennutzern mehrfach erklären lassen. Hunderte von Seiten Erfahrungswerte lassen sich in diesem Thread lesen und auswerten.


    Du bist auch darauf aufmerksam gemacht worden, dass nach Klageerhebung noch verglichen werden kann.

    Du hattest genug Zeit und Gelegenheit, dich zwischenzeitlich zu vergleichen oder andere Quellen zu befragen.


    Entweder stellst du dich hier absichtlich "dumm" (ist natürlich keine Beledigung) oder bist zu träge, die Hilfestellungen anzunehmen. Oder bist du etwa doch für die andere Seite tätig?


    Nimm es mir bitte nicht übel, aber solch eine Ignoranz/Renitenz ist schon etwas verdächtig.

    DaddyBBQ :


    Manchmal genügt schon "Lesen und Verstehen":

    Im Schema findest du nach Punkt sieben

    "8. WF muss Klage begründen und erheben"


    Ob sie es tun - Das weiss man vorher nicht.


    Und wenn jemand vorher einknickt, dann freuen die sich natürlich...


    Nochmal: Lies dir besser den Thread noch einmal gründlich durch.


    Zunächst einmal kann man Rückschlüsse auf deine Person ziehen, wenn du mit deinem Vornamen hier unterschreibst. Das ist reichlich unklug, denn "Feind hört mit"...


    Die Abgabe vom Mahngericht ans zuständige AG hat noch keine ernsten Folgen!

    Weiter Klage abwarten, erst dann Vergleich schliessen.

    Klage ist sehr unwahrscheinlich.

    "... Demgemäß ist der Rechtsstreit des streitigen Verfahrens an das Amtsgericht xxx abgegeben worden."


    Das heißt noch nicht dass Klage erhoben wurde oder doch?


    Und würdet ihr empfehlen hier noch weiter abzuwarten oder besser sich bei WF zu melden um einen Vergleich auszuhandeln?


    Entgegen der fehlerhaften Aussage des Nutzers watt_ihr_volt_vol2 :

    - Nein, es wurde noch keine Klage erhoben.

    - Es ist unwahrscheinlich (>95%), dass Klage erhoben wird.


    Es ist lediglich eine Abgabe vom zuständigen Mahngericht zum regulären Gericht erfolgt.

    Und vergleichen kannst du dich immer, auch noch nach der Klage!


    Bitte lies dir doch etwas besser ein. Keine Panik!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Abmahnung FAREDS 467

      • princess15114
    2. Antworten
      467
      Zugriffe
      99k
      467
    3. inkognito

    1. Abmahnung Waldorf Frommer 5,3k

      • princess15114
    2. Antworten
      5,3k
      Zugriffe
      1M
      5,3k
    3. WarumFinanzieren

    1. BVMI-Halbjahresreport 2019: Deutsche Musikindustrie wächst um 7,9 Prozent

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      44
      0
    1. Britische Datenschutzbehörde: 110 Millionen Euro Bußgeld für Hotelkette Marriott

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      52
      0