Beiträge von hofi78

    Aha interessant, hab den Widerspruch im Oktober 2019 zurück geschickt und bis jetzt nach 8 Monaten nichts nichts wieder gehört. Mein Ursprungsfall ist von 2010 oder 2011,dh.ab Dezember 2020 oder 2021 sollte ich dann endlich meine Ruhe vor denen haben?

    Es gibt immer ein Restrisiko,ich sehe bloss nicht ein für etwas was zu bezahlen was ich nicht getan habe und deshalb gehöre ich zu denen die es aussitzen werden...mein Anwalt sagte mir auch das ganze dein und dran ist für Waldi auch sehr teuer und dann vll.doch zu verlieren..wie gesagt ist 50:50...

    Hallo bei diesem Punkt bin ich auch gerade,ich habe das Kreuz bei 1 gemacht..bin mir auch keiner Schuld bewusst bis heute.und es läuft nun schon seit 2011 mit 5 Jahren Unterbrechung..da kamen keine Bettelbriefe und ich dachte ich hätte es hinter mir.Habe das Mahnschreiben per Einschreiben mit Rückschein im letzten Oktober versendet..bis jetzt also ca.8 Monate kam nichts wieder...

    Hallo,bei mir ähnlich 2011bid 2014 alle 3 Monate ein Bettelbriefe dann 5 Jahre nichts dann Mahnschreiben von Gericht,dort hab ich mein Häkchen gemacht bei bin mir keiner Schuld bewusst und zurück..das war im Oktober 2019..bis jetzt nichts wieder gehört seit ca.8 Monaten...aussitzen ist gut..meine Meinung.. mfg André

    Naja wer weiss ... ich würde es auf jeden Fall machen mit der ue und dann abwarten erstmal...dann kommen viele Bettelbriefe...die einfach abheften und gut...sind nur Angstmacherei

    Sie haben mich 3 Jahre alle 2 Monate ca.belästigt...dann war 5 Jahre Ruhe und letztes Jahr kam ein Mahnschreiben ,welches ich bei ich bin unschuldig angekreuzt habe und zurück geschickt habe aber Gericht,das war im Oktober,Bus jetzt kam keine neue Post...

    Auf jeden Fall..erstmal jetzt abwarten die Bettelbriefe...so hab ich es gemacht und mich immer sehr gewundert über die unterschiedlichen Summen von 250€ bis 1100€ wenn sie sich so sicher sind gehe ich dich nicht soweit runter mit meiner Forderung???komischer Verein...

    Gut so..jetzt erstmal Ruhe bewahren...wie gesagt ich hab das Mahnschreiben zurück geschickt und damit 6 Monate Aufschub verschafft,es ist 50:50% das es zu einer Gerichtsverhandlung kommt,sagte mein Anwalt im Erstgespräch..

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Abmahnung FAREDS 476

      • princess15114
    2. Antworten
      476
      Zugriffe
      128k
      476
    3. WarumFinanzieren

    1. Negative Schufa-Einträge: Wie kann ich sie löschen lassen?

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      34
      0
    1. Abmahnung Waldorf Frommer 6k

      • princess15114
    2. Antworten
      6k
      Zugriffe
      1,5M
      6k
    3. watt_ihr_volt_vol2

    1. EU-weite DSGVO-Verfahren: Welche Datenschutzbehörde muss Facebook fürchten?

      • uhle
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      14
      0
    1. Abmahnungen Reichelt Klute Aßmann ( .rka ) 396

      • princess15114
    2. Antworten
      396
      Zugriffe
      124k
      396
    3. morfeus